Transformation

Wir sind aktiv und gestalten die Gesellschaft, in der wir leben. Eine sozial-ökologische Transformation ist möglich, wenn wir den Mut haben für Utopien und neue Denkweisen. Tausche dich bei uns mit Gleichgesinnten aus, werde selber aktiv und erlebe Wandel hautnah.

Stephanie Pinzel
Ansprechpartner:
Stephanie Pinzel


csnctncencpnchncancnncincenc.ncpncincnnczncenclncØncnncanctncuncrncfncrncencuncnncdncencjncuncgncencnncdnc.ncdncen
Tel. 030-29773274

Den kompletten Film zur sozial-ökologischen Transformation findest du auf unserem Youtube-Kanal.

Klimakrise, Finanzkrise, Ressourcenkrise, Flüchtlingskrise… die Liste der sogenannten Krisen ist lang. Doch wir sind überzeugt, dass sie überwindbar sind. Deshalb streiten wir für eine sozial-ökologische Transformation.

Treffe mit uns Menschen, die bereits heute gesellschaftliche Alternativen leben und Orte des Wandels geschaffen haben. Lass uns darüber diskutieren, wie wir zusammenleben wollen, was du verändern willst und wie wir bei ökologischen Fragen die sozialen nicht aus dem Auge verlieren. Werde mit uns aktiv, um selber Wandel zu gestalten. Worauf wartest du noch?

Auf dem Weg zum Wandel

Wir verlassen die Enge der Seminar- und Klassenräume und begeben uns beim Wandern auf die Suche nach Orten und Pionieren des Wandels. Ein Gemeinschaftsgarten, eine solidarisch wirtschaftende Kommune, eine freie Schule – es gibt viele gute Beispiele. Komm mit!

Nachhaltigkeit erlebbar machen

Nachhaltigkeit klingt für dich zu abstrakt? Dann komm mit auf die Suche nach einem guten Leben für alle. Die Sustainable Development Goals, die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen, geben viele Möglichkeiten zum Entdecken, Nachmachen und Diskutieren. Werde ein Teil der Bewegung!

Smarter Wandel?!

Digitalisierung kann uns den Alltag erleichtern – aber kann sie uns auch helfen, nachhaltiger zu leben? Denn dass viele Bereiche unseres Lebens immer digitaler werden, ist kaum abzuwenden. Die Frage ist doch eher: Wie können wir diese Transformation in unserem Sinne mitgestalten?  

Transformationsakademie

Drei Tage lang Neues erfahren, diskutieren, netzwerken und Spaß haben. Auf unserer jährlichen Transformationsakademie spinnen wir gemeinsam Ideen für eine sozial-ökologische Zukunft.

Aktuelle Beiträge zum Thema Transformation

Big Data, Fake News und Freies Wissen

Wir gegen die Datenkraken! Um digitale Rechte und freies Wissen zu fördern, Hate Speech und Fake News zu bekämpfen und Datensicherheit zu gewährleisten gilt es unsere digitale Selbstbestimmung zu stärken.

mehr...

Digitale Städte

Darmstadt gilt als Digitalstadt. Was das heißt, haben wir uns im April angeschaut. Wie kann ein nachhaltiges Leben in der vernetzten Stadt aussehen?

mehr...

Soziale Wanderung am Grünen Band

Am 05. April 2019 trafen sich 15 motivierte EuroPeers und Naturfreund*innen in Eschwege, um sich ein Wochenende lang mit dem Thema Grenzen zu beschäftigen.

mehr...

Das war das Vernetzungstreffen

Wir, 20 Aktive, Ehrenamtliche und solche die es werden wollen sitzen in einem Stuhlkreis zusammen. Der Plan: Netzwerke knüpfen, Projekte entwickeln und sich über zukünftige und vergangene Erfahrungen austauschen.

mehr...

Nachhaltig vernetzt?

Was haben Digitalisierung und Nachhaltigkeit mit dem eigenen Leben und Alltag zu tun? Wir haben uns ein Wochenende mit diesen Fragen beschäftigt und digitale, persönliche Storys dazu entwickelt. Ein Erfahrungsbericht.

mehr...

Feel Festival, an example of sustainability?

You may have already started to think about your daily carbon footprint, and even about replacing disposable items by long-term options. But have you ever thought about the footprint of the festivals?

mehr...

Wie viel Plastik verbrauche ich?

Bei unserem deutsch-senegalesischen-Austausch haben wir viel über Müll geredet. Doch wie viel Plastik verbrauchen wir selbst? Wir haben ein Experiment gestartet. Naturfreund*innen aus dem Senegal und aus Deutschland sammelten allen Plastikmüll, der bei ihnen in einer Woche anfällt.

mehr...

Wir konsumieren - also sind wir?

Wir haben verschiedene Initiativen in Deutschland und im Senegal besucht, die sich für nachhaltigen Konsum einsetzen. Diese kleinen Schritte für den Alltag haben wir dabei entdeckt, die dir vielleicht sogar helfen, ein kleines Stück glücklicher und selbstzufriedener zu werden.

mehr...

Neue Freund*innen für die große Transformation

Drei Tage lang verwandelte sich das Naturfreundehaus Hannover in einen Schmelztiegel der Transformationsideen. 60 junge Aktive aus ganz Deutschland kamen, um Kontakte zu knüpfen, Neues zu lernen, Aktionen zu planen und Augenblicke zu teilen.

mehr...

Hambacher Forst retten – Raus aus der Kohle!

Die Naturfreundejugend solidarisiert sich mit der Klimabewegung, die sich für den Schutz des Hambacher Forsts und den Kohleausstieg einsetzt!

mehr...

Gemeinsam auf dem Apfelfest

Viele Äpfel schaffen es wegen Schönheitsmakeln meist nicht in den Verkauf, sondern werden weggeschmissen. Bei unserem deutsch-senegalesischen Jugendaustausch haben wir mit dem Apfelfest der Naturfreundejugend Frankfurt eine Alternative gefunden.

mehr...

Leben nach SDG 12

Bei unserem deutsch-senegalesischen Austausch haben wir voll auf nachhaltigen Konsum gesetzt. Im Naturfreundehaus Brombacher Hütte haben wir uns selbst versorgt, kaum Strom genutzt und unseren alltäglichen Luxus ein paar Tage vergessen.

mehr...

Stadt und Utopie in Freiburg

Kristian und Michèle waren auf unserer Change and the City-Tour in Freiburg dabei. Diese Tour drehte sich rund um die sozial-ökologische Transformation innerhalb Freiburgs. Sie besuchten interessante Initiativen und sind durch den Südschwarzwald gewandert.

mehr...

Konsum weltweit

Im September 2017 bekommen wir Besuch von jungen Naturfreund*innen aus dem Senegal! Auf einem Vorbereitungstreffen vom 9.-11 Juni haben wir das Programm entworfen und das UN-Ziel verantwortungsvoller Konsum genauer unter die Lupe genommen.

mehr...

Change and the City in Berlin

Unter dem Motto "Her mit dem schönen Leben" fand die erste Change and the City-Tour in Berlin statt. Vom Plausch auf dem begrünten Dach, über Diskussionen zu „gelebter Vielfalt“ bis hin zum Bummel im Second-Hand-Laden hat die Gruppe viel erlebt.

mehr...
Aktuelle Termine zum Thema Transformation
06.09.2019 – 08.09.2019

Smarter grüner Konsum?!

Werden durch unsere smarten Produktpaletten die immensen ökologischen und sozialen Konsequenzen, die wir durch unser Wirtschaften bisher verursacht haben, endlich verbessert?

mehr...
25.10.2019 – 27.10.2019

Das Internet als politischer Raum

Wie wird die Demokratie von morgen aussehen und wie können wir sie mitgestalten? Politik findet auch online statt und wenn wir wollen, gehören wir zu den Akteuren.

mehr...
13.03.2020 – 15.03.2020

Transformationsakademie 2020: Digitalisierung nachhaltig gestalten

Euch erwarten spannende Formate zwischen Workshops, Diskussionsforen und Keynotes zum Thema smarter grüner Wandel.

mehr...
Materialien zum Thema Transformation

[ke:onda] Wir kaufen euch nicht alles ab!

Ausgabe 1/2018. Als junge Naturfreund*innen aus dem Senegal und aus Deutschland waren wir gemeinsam je zwei Wochen in beiden Ländern unterwegs. Auf den Reisen ist diese Zeitschrift entstanden.

mehr...

2019 Jahresprogramm

jung. bunt. aktiv. Das Jahresprogramm 2019 zu Digitalisierung und Nachhaltigkeit.

mehr...

Flyer Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Flyer „Smarter Wandel?!“ – Workshop-Reihe zu Digitalisierung und Nachhaltigkeit

mehr...

Impulse 1-2017: Soziales Wandern

In dieser Impulse-Ausgabe stellen wir das Format des "Sozialen Wanderns" als Methode für Seminare und Workshops vor.

mehr...

Postkarten der UN-Nachhaltigkeitsziele

Die Naturfreundejugend Deutschlands beschäftigt sich schon länger mit den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen (SDGs) und hat dazu diese Postkarten erstellt.

mehr...
Hinweis schließen

Cookies helfen der Naturfreundejugend Deutschlands, die Webseite für Dich besser zu gestalten. Wenn Du diese Webseite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.