Klimaschutz

Für uns sind Nachhaltigkeit, Solidarität und Klimaschutz keine Modebegriffe. Das kannst du auf unseren Veranstaltungen erleben. Wir laden dich auch zu kleinen Experimenten im Alltag ein und zeigen dir, wie du andere für Klimaschutz begeistern kannst.

Sine Schnitzer
Ansprechpartner:
Sine Schnitzer

Projektreferentin

xs1xi1xn1xe1xØ1xn1xa1xt1xu1xr1xf1xr1xe1xu1xn1xd1xe1xj1xu1xg1xe1xn1xd1x.1xd1xe1
Tel. 030-29773282

Mindmap_kleinNachhaltigkeit und Solidarität bedeuten für uns sowohl einen bewussten und fairen Umgang untereinander als auch mit der Natur. Wir nutzen die natürlichen Ressourcen unseres Planeten nur soweit, wie sie sich aus sich selbst heraus regenerieren können. Dabei bedenken wir die Folgen unseres Handelns für alle Menschen auf der Erde genauso wie für zukünftige Generationen.

Wir möchten dich anregen, den Schutz des Klimas zu deinem Anliegen zu machen. Wir haben Ideen und Methoden erprobt, wie du in deinem Alltag klimafreundlich leben und eigene Klima-Workshops auf Kinderfreizeiten, Jugendreisen und Seminaren gestalten kannst.

Klimafreundlich leben

Wir meinen: Alle heutigen und zukünftigen Generationen haben das Recht auf ein gutes Leben. Doch der Klimawandel bedroht zunehmend die Lebensgrundlagen vieler Menschen. Junge Naturfreund*innen versuchen deshalb, klimafreundlich zu leben. Hier erzählen sie von ihren Aktionen.

Workshops gestalten

Würdest du gerne wissen, wie du Kinder und Jugendliche für Klimaschutz begeistern und einen Workshop dazu gestalten kannst? Hier haben wir Informationen und Methoden für dich zusammengestellt.

Aktuelle Beiträge zum Thema Klimaschutz

COP25 in Santiago de Chile

Wir suchen aktive junge Naturfreund*innen für die Teilnahme an den Events rund um die COP 25 vom 01.12-14.12.2019 (Reisezeitraum) in Santiago de Chile.

mehr...

Klimastreik

Am 20.09. heißt es #AlleFürsKlima – gemeinsam mit Fridays for Future rufen wir zu einem globalen Klimastreik auf. Wir sind junge Menschen aus einem breiten Bündnis von Verbänden und Initiativen und sagen: Wir sind dabei! Lass uns jetzt gemeinsam für Klimagerechtigkeit kämpfen!

mehr...

Weltweit für den Klimaschutz

Am 15. März gingen erstmals weltweit Jugendliche für ihre Zukunft auf die Straße. An vielen Orten forderten junge Naturfreund*innen bei Fridays for Future einen deutlich radikaleren Klimaschutz.

mehr...

Gemeinsam für den Klimaschutz

Fridays For Future und die Naturfreundejugend bündeln ihre Kräfte. Auf dem gemeinsamen Vernetzungstreffen am ersten Märzwochenende wurden Strategien geplant und grundsätzliche Fragen der Bewegung diskutiert.

mehr...

Jugendvertretung auf UN-Konferenzen

Ende 2018 war sehr spannend für mich: Ich hatte die Möglichkeit an zwei der größten UN-Veranstaltungen zum Umweltschutz teilzunehmen. Der COP (Conference of Parties) zum Biodiversitätsabkommen (CBD – Convention on Biological Diversity) und der COP zum Klimaabkommen.

mehr...

Begegnung zum Klimawandel

Auf unserem Austausch diskutierten wir mit unseren Freund*innen aus Aserbaidschan über Energiegewinnung und Klimaschutz. Was wir erlebt und herausgefunden haben, siehst du im Video.

mehr...

„Wir streiken, bis ihr handelt“- Schulstreik für das Klima

PRESSEMITTEILUNG: Jugendorganisationen großer Umweltverbände unterstützen Protestaktion für mehr Klimaschutz

mehr...

Klima Kohle Demo in Berlin und Köln

Letzten Samstag waren wir mit 36.000 Menschen auf der Straße um Tempo beim Kohleausstieg zu fordern. Jannis sprach für uns vor 20.000 in Köln und Frauke vor 16.000 Demonstrant*innen in Berlin. Hier findet ihr Fotos und die Reden der Beiden.

mehr...

Forderungen an die Kohlekommission

Am Montag den 26.11.2018 waren wir vor dem Bundeswirtschaftsministerium und haben unsere Forderungen an die Kohlekommission überreicht. Hier kannst du sie lesen.

mehr...

Mein Besuch im Hambacher Forst

Ein Wald wird zerstört, um dort Braunkohle abzubauen. Einfach wirr!

mehr...

Klimaschutz hat viele Facetten

Unter dem Motto „Schule der Zukunft“ befassten sich die 64 Schüler*innen der Freien Schule Facettenreich in Issum (NRW) eine Woche lang mit dem Thema Klimaschutz.

mehr...

Neue Freund*innen für die große Transformation

Drei Tage lang verwandelte sich das Naturfreundehaus Hannover in einen Schmelztiegel der Transformationsideen. 60 junge Aktive aus ganz Deutschland kamen, um Kontakte zu knüpfen, Neues zu lernen, Aktionen zu planen und Augenblicke zu teilen.

mehr...

Hambacher Forst retten – Raus aus der Kohle!

Die Naturfreundejugend solidarisiert sich mit der Klimabewegung, die sich für den Schutz des Hambacher Forsts und den Kohleausstieg einsetzt!

mehr...

Wir waren auf der COY13!

Junge Menschen aus 114 Ländern kamen vom 1. bis 5. November 2017 auf der COY (Conference of Youth) in Bonn zusammen, um für eine nachhaltige Zukunft zu kämpfen. Auch wir waren bei dem Austausch vor der UN-Klimakonferenz dabei!

mehr...

„Klimaschutz wird nur groß, wenn er klein anfängt – nämlich bei jedem Einzelnen!“

19 Kilogramm CO2 einsparen während einer Mahlzeit? Gar nicht so schwer und außerdem lecker, stellten Schüler*innen aus Freiberg fest.

mehr...
Materialien zum Thema Klimaschutz

Aufkleber "Wir kommen um uns zu beschweren"

Rechteckiger Aufkleber "Wir kommen uns zu beschweren".

mehr...

Hambacher Forst retten - Raus aus der Kohle

Beschlossen auf dem Bundesausschuss der Naturfreundejugend Deutschlands vom 01. bis 03.12.2017 in Hannover

mehr...

Hambacher Wald retten

Beschlossen auf dem Bundesausschuss der Naturfreundejugend Deutschlands vom 07. bis 09.12.2018 in Hannover

mehr...

Heißkalt-Magazin-1: Klimapolitik

Von den Heißkalt-Magazinen wird es neun Ausgaben rund um das Thema Klimaschutz geben. Wie lässt es sich (nachhaltig) gut leben und nicht auf Kosten von morgen, anderswo oder anderen?

mehr...

Heißkalt-Magazin-2: Klimaflucht

Von den Heißkalt-Magazinen wird es neun Ausgaben rund um das Thema Klimaschutz geben. Wie lässt es sich (nachhaltig) gut leben und nicht auf Kosten auf morgen, anderswo oder anderen?

mehr...

Heißkalt-Magazin-3: Sommer in der Stadt

Von den Heißkalt-Magazinen wird es neun Ausgaben geben rund um das Thema Klimaschutz. Wie lässt es sich (nachhaltig) gut leben und nicht auf Kosten von morgen, anderswo oder anderen?

mehr...

Heißkalt-Magazin-4: Konsum

Von den Heißkalt-Magazinen wird es neun Ausgaben geben rund um das Thema Klimaschutz. Wie lässte es sich (nachhaltig) gut leben und nicht auf Kosten von morgen, anderswo oder anderen?

mehr...

Heißkalt-Magazin-5: Mobilität

Von den Heißkalt-Magazinen wird es neun Ausgaben rund um das Thema Klimaschutz geben. Wie lässt es sich (nachhaltig) gut leben und nicht auf Kosten von morgen, anderswo oder anderen?

mehr...

Heißkalt-Magazin-6: Reisen

Von den heißkalt-Magazinen wird es neun Ausgaben rund um das Thema Klimaschutz geben. Wie lässt es sich (nachhaltig) gut leben, und nicht auf Kosten von morgen, anderswo oder anderen?

mehr...

Heißkalt-Magazin-7: Demokratie

Von den Heißkalt-Magazinen wird es neun Ausgaben rund um das Thema Klimaschutz geben. Wie lässt es sich (nachhaltig) gut leben und nicht auf Kosten von morgen, anderswo oder anderen?

mehr...

Heißkalt-Magazin-8: Ernährung

Von den Heißkalt-Magazinen gibt es neun Ausgaben rund um das Thema Klimaschutz. Wie lässt es sich (nachhaltig) gut leben und nicht auf Kosten von morgen, anderswo oder anderen?

mehr...

Heißkalt-Magazin-9: Ehrenamt

Wie lässt es sich (nachhaltig) gut leben, und nicht auf Kosten von morgen, anderswo oder anderen? Du findest in jedem Magazin Klasse Klima-Angebote vor Ort - auch von deiner Schule, wenn ihr bei Klasse Klima - heißkalt erwischt mitmacht.

mehr...

Klima Schützen Ordner

Der Ordner „Klima schützen“ beinhaltet viele Informationen zur Konzeption von Workshops und zeigt, wie junge Menschen für ein klimafreundliches Leben begeistert werden können.

mehr...

Klimawandel stoppen

Beschlossen auf dem Bundesausschuss der Naturfreundejugend Deutschlands vom 07. bis 09.12.2018 in Hannover

mehr...
Hinweis schließen

Cookies helfen der Naturfreundejugend Deutschlands, die Webseite für Dich besser zu gestalten. Wenn Du diese Webseite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.