Jugendbeteiligung

Junge Menschen haben eine Meinung und es ist an der Zeit, ihnen zuzuhören. Auf Demonstrationen und Gremien streiten wir für ihre Belange. Unter dem Motto „Kinder reden, Erwachsene hören zu“ stellen wir auf dem Kindergipfel Forderungen an die Politik.

Tobias Thiele
Ansprechpartner:
Tobias Thiele

Stellvertretender Bundesgeschäftsführer

btebhebiebeeblebeebØebnebaebtebuebrebfebrebeebuebnebdebeebjebuebgebeebnebdeb.ebdebee
Tel. 030-29773271

Demokratie lebt vom Engagement aller. Deshalb wollen wir jungen Menschen im politischen und gesellschaftlichen Raum eine Stimme geben. Das betrifft sowohl das Wahlrecht als auch die Mitbestimmung über Wahlen hinaus. Auf Demonstrationen und in politischen Gremien vertreten wir lautstark unsere Meinung.

Mit dem Kindergipfel ermöglichen wir jungen Menschen sich zu selbstgewählten Themen auszutauschen und ihre Meinung mit Entscheidungsträger*innen zu diskutieren. Unsere Erfahrungen zeigen, dass junge Menschen sehr wohl in der Lage sind, eine Meinung zu entwickeln und diese auch zu vertreten!

Jugendpolitik

Wir vertreten lautstark unsere Meinung zu aktuellen gesellschaftlichen Debatten. Auf Demonstrationen und in inner- und außerverbandlichen Gremien leben wir Demokratie und setzen uns für die Belange junger Menschen ein. Was möchtest du verändern?

Kindergipfel

Der Kindergipfel (KIGI) ist ein großes Treffen für Kinder und Jugendliche. Unter dem Motto "Kinder reden, Erwachsene hören zu“ sammeln wir alle zwei Jahre Forderungen und Selbstverpflichtungen für eine bessere und gerechtere Welt und diskutieren diese mit der Öffentlichkeit.

Aktuelle Beiträge zum Thema Jugendbeteiligung

European Teenager's Summit 2011

In diesem Jahr fand der erste europäische Teenagergipfel der Naturfreundejugend Deutschlands vom 1. bis 5. Oktober 2011 statt. Dieser wurde von rund 60 Jugendlichen im Alter zwischen 16 und 20 Jahren besucht, die aus Litauen, Italien, Polen, Rumänien, Deutschland und Österreich nach Hannover anreisten.

mehr...

Kindergipfel 2006 in Duisburg

Unter dem Motto „Denn ohne uns geht´s nicht!“ fand vom 25. bis zum 28. Mai der Kindergipfel 2006 in Duisburg statt. Dort trafen sich rund 100 Kinder und Jugendliche um ihre Vorstellungen von einer besseren Welt in Workshops zu diskutieren und sie in einem Zukunftsvertrag zusammenzufassen.

mehr...

Kindergipfel 2008 in Bonn

Der Kindergipfel 2008 stand unterm Motto „Kaufen wir uns die nächste Erde?“ und fand vom 01. bis 02. Mai in Bonn statt. Die Teilnehmer haben einen Zukunftsvertrag mit Forderungen und Selbstverpflichtungen an die Delegierten der Konferenz der Vereinten Nationen zur biologischen Vielfalt übergeben. Stellvertretend nahm Bundesumweltminister Sigmar Gabriel den Zukunftsvertrag aus den Händen der 12- bis 15-Jährigen aus ganz Deutschland entgegen.

mehr...

Das war die Bundeskonferenz 2019

Vom 10.-12. Mai kamen Naturfreund*innen aus ganz Deutschlands zu unserer Bundeskonferenz nach Berlin-Spandau: "Für Europa - Für Vielfalt, Frieden, Solidarität"!

mehr...

Demo: Ein Europa für alle

Großdemonstrationen am 19. Mai: „Ein Europa für Alle – Deine Stimme gegen Nationalismus!“

mehr...

Frauen*kampftag

Am 8. März ist der internationale Frauen*kampftag! Im Video sagen junge Naturfreundinnen*, warum ihnen dieser Tag so wichtig ist.

mehr...

Jugendvertretung auf UN-Konferenzen

Ende 2018 war sehr spannend für mich: Ich hatte die Möglichkeit an zwei der größten UN-Veranstaltungen zum Umweltschutz teilzunehmen. Der COP (Conference of Parties) zum Biodiversitätsabkommen (CBD – Convention on Biological Diversity) und der COP zum Klimaabkommen.

mehr...

Klima Kohle Demo in Berlin und Köln

Letzten Samstag waren wir mit 36.000 Menschen auf der Straße um Tempo beim Kohleausstieg zu fordern. Jannis sprach für uns vor 20.000 in Köln und Frauke vor 16.000 Demonstrant*innen in Berlin. Hier findet ihr Fotos und die Reden der Beiden.

mehr...

Forderungen an die Kohlekommission

Am Montag den 26.11.2018 waren wir vor dem Bundeswirtschaftsministerium und haben unsere Forderungen an die Kohlekommission überreicht. Hier kannst du sie lesen.

mehr...

Das war das Vernetzungstreffen

Wir, 20 Aktive, Ehrenamtliche und solche die es werden wollen sitzen in einem Stuhlkreis zusammen. Der Plan: Netzwerke knüpfen, Projekte entwickeln und sich über zukünftige und vergangene Erfahrungen austauschen.

mehr...

Mein Besuch im Hambacher Forst

Ein Wald wird zerstört, um dort Braunkohle abzubauen. Einfach wirr!

mehr...

Report of Council of Members of the European Youth Forum

From 26th to 29th April we spent three days in Brussels in the Council of Members of theEuropean Youth Forum.

mehr...

Wir haben es satt - Demo 2018

Tolle Stimmung bei der Wir haben es satt-Demo. Für eine Agrar- und Ernährungspolitik, die sich an den Interessen der Menschen, Tiere und Umwelt orientiert.

mehr...

Wir waren auf der COY13!

Junge Menschen aus 114 Ländern kamen vom 1. bis 5. November 2017 auf der COY (Conference of Youth) in Bonn zusammen, um für eine nachhaltige Zukunft zu kämpfen. Auch wir waren bei dem Austausch vor der UN-Klimakonferenz dabei!

mehr...

G20 stoppen!

"Eine andere Welt ist möglich": Zusammen mit 76.000 haben wir in der Internationalen Großdemonstration im Jugend Gegen G20 Block demonstriert! Gegen den Kapitalismus - und für das Gute Leben!

mehr...
Aktuelle Termine zum Thema Jugendbeteiligung
08.11.2019 – 10.11.2019

Meet- and Lead-Wochenende mit Landeskonferenz

Die bayerische NaturFreundeJugend trifft sich und stellt gemeinsam wichtige Weichen für unsere Zukunft.

mehr...
09.11.2019 – 10.11.2019

Jahresparty der NFJW 2019

Sei mit dabei! Jahresparty 2019 der Nfjw!

mehr...
11.06.2020 – 14.06.2020

Kindergipfel 2020

Unter dem Motto "Wir machen die Politik von morgen" kommen 100 Kinder und Jugendliche in Karlsruhe zusammen, um ihre Forderungen für mehr Jugendbeteiligung zu diskutieren.

mehr...
Materialien zum Thema Jugendbeteiligung

[ke:onda] Wessen Bildung?

Ausgabe 2/2017 der [ke:onda] mit dem Titelthema "Wessen Bildung?"

mehr...

[ke:onda] Wir kaufen euch nicht alles ab!

Ausgabe 1/2018. Als junge Naturfreund*innen aus dem Senegal und aus Deutschland waren wir gemeinsam je zwei Wochen in beiden Ländern unterwegs. Auf den Reisen ist diese Zeitschrift entstanden.

mehr...

Aufkleber: Love Nature. Not Fascism.

"Love Nature. Not Fascism." - So lautet das Motto für unser diesjähriges Bundestreffen. Die Aufkleber gibt es nur im Set, bestehend aus den drei Farben.

mehr...

Europapolitische Forderungen

Beschlossen auf dem Bundesausschuss der Naturfreundejugend Deutschlands vom 07. bis 09.12.2018 in Hannover

mehr...

Für eine friedliche Welt

Beschlossen auf der 11. Bundeskonferenzder Naturfreundejugend Deutschlands vom 28. bis 30.04.2017 in Wismar

mehr...

Grenzenlos solidarisch, nachhaltig, weltoffen

Beschlossen auf dem Bundesausschuss der Naturfreundejugend Deutschlands vom 01. bis 03.12.2017 in Hannover

mehr...

Heißkalt-Magazin-7: Demokratie

Von den Heißkalt-Magazinen wird es neun Ausgaben rund um das Thema Klimaschutz geben. Wie lässt es sich (nachhaltig) gut leben und nicht auf Kosten von morgen, anderswo oder anderen?

mehr...

Jugendarmut beachten, bekämpfen, beenden

Beschlossen auf dem Bundesausschuss der Naturfreundejugend Deutschlands vom 07. bis 09.12.2018 in Hannover

mehr...

Jüngere Leute in die Politik

Beschlossen auf der 11. Bundeskonferenz der Naturfreundejugend Deutschlands vom 28. bis 30.04.2017 in Wismar

mehr...

Naturfreundejugend grenzenlos solidarisch

Beschlossen auf der 11. Bundeskonferenz der Naturfreundejugend Deutschlands vom 28. bis 30.04.2017 in Wismar

mehr...

Zukunftsvertrag 2016

Auf dem Kindergipfel 2016 formulierten junge Menschen Forderungen und Selbstverflichtungen zu Themen wie Rassismus, Gerechtigkeit und deutsch-afrikanische Zusammenarbeit.

mehr...
Hinweis schließen

Cookies helfen der Naturfreundejugend Deutschlands, die Webseite für Dich besser zu gestalten. Wenn Du diese Webseite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.