Jugendbeteiligung

Junge Menschen haben eine Meinung und es ist an der Zeit, ihnen zuzuhören. Auf Demonstrationen und Gremien streiten wir für die Belange junger Menschen. Unter dem Motto „Kinder reden, Erwachsene hören zu“ verfassen wir auf unserem Kindergipfel Forderungen, um sie mit Entscheidungsträger*innen zu diskutieren.

Tobias Thiele
Ansprechpartner:
Tobias Thiele

Stellvertretender Bundesgeschäftsführer

stdshdsidsedsldsedsØdsndsadstdsudsrdsfdsrdsedsudsndsddsedsjdsudsgdsedsndsdds.dsddsed
Tel. 030-29773271

Jugendpolitik

Wir vertreten lautstark unsere Meinung zu aktuellen gesellschaftlichen Debatten. Auf Demonstrationen und in inner- und außerverbandlichen Gremien leben wir Demokratie und setzen uns für die Belange junger Menschen ein. Was möchtest du verändern?

Jugendpolitik
Sara Fromm/Naturfreundejugend Deutschlands

Wir wollen, dass junge Leute in Politik und Gesellschaft mitreden und mitgestalten. Als Naturfreund*innen sind wir dabei parteipolitisch unabhängig, aber keineswegs politisch neutral. Uns eint das Verständnis für Werte wie Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Soziale und Ökologische Fragen denken wir dabei seit jeher zusammen. Unsere Ideale und Visionen sind fest in unserem Leitbild verankert.

Komm mit uns auf Demonstrationen und Kundgebungen oder diskutiere innerhalb und außerhalb unseres Verbandes über Themen, die dir wichtig sind.

Aktuelle Beiträge zum Thema Jugendpolitik
Hinweis schließen

Cookies helfen der Naturfreundejugend Deutschlands, die Webseite für Dich besser zu gestalten. Wenn Du diese Webseite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.