Unsere Partner*innen

Hier könnt ihr sehen, mit wem wir im In- und Ausland zusammenarbeiten und welche Institutionen unsere Arbeit finanziell unterstützen.

BMFSFJ

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend fördert unsere nationale und internationale Jugendarbeit im Rahmen des Kinder- und Jugendplan des Bundes.

www.bmfsfj.de

BMU

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit fördert unsere Projekte zur Nachhaltigen Entwicklung zum Beispiel im Bereich Jugendreisen und Digitalisierung.

www.bmu.de

BMZ

Im Bereich der entwicklungspolitischen Bildung werden wir vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gefördert. Aktuell organisieren wir dank dieser Förderung Hochschulaktionstage zu den Sustainable Development Goals.

www.bmz.de

dbjr

Der Deutsche Bundesjugendring vertritt bundesweit die Interessen der Jugend. Wir sind aktives Mitglied in diesem Zusammenschluss der Jugendverbände und Jugendringe und stellen aktuell mit Jannis Pfendtner einen der stellvertretender Vorsitzenden.

www.dbjr.de

bundesforum

Als Mitglied im BundesForum Kinder- und Jugendreisen arbeiten wir an der Qualitätsentwicklung von Freizeiten und Reisen mit. Neben hohen Standards für die Sicherheit sind uns soziale und ökologische Kriterien unterwegs besonders wichtig. 

www.bundesforum.de

dnr

Als Jugendumweltverband engageieren wir uns im Deutschen Naturschutzring, dem Dachverband der Deutschen Natur-, Tier- und Umweltschutzorganisationen. Gemeinsames Ziel ist es, Natur- und Lebensräume zu schützen, um die Schönheit der Landschaft und die Ressourcen unseres Planeten auch für unsere Nachkommen zu bewahren.

www.bmfsfj.de

anu

Die Umweltbildung ist schon lange unser Anliegen. Wir sind deshalb Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung. Mit Larissa Donges sind wir aktuell im Bundessprecherrat vertreten.

www.umweltbildung.de

agj

Wir sind Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ. Die AGJ ist das Forum und Netzwerk bundeszentraler Zusammenschlüsse, Organisationen und Institutionen der freien und öffentlichen Jugendhilfe in Deutschland.

www.agj.de

nc

Gemeinsam mit rund 120 bundesweit tätige Organisationen und Initiativen aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen haben wir uns in der National Coalition Deutschland zusammengeschlossen mit dem Ziel, die UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland bekannt zu machen und ihre Umsetzung voranzubringen.

www.netzwerk-kinderrechte.de

ida

Gemeinsam mit anderen demokratischen Jugendverbänden haben wir 1990 das Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit (IDA) gegründet. IDA informiert, dokumentiert, berät und qualifiziert.zu Themen wie Rassismus Rechtsextremismus, Antisemitismus oder Migrationsgesellschaft.

www.idaev.de

tandem

Wir organisieren jedes Jahr zahlreiche deutsch-tschechische Jugendbegegnungen mit dem Ziel, freundschaftlicher Beziehungen zwischen jungen Menschen aus Deutschland und Tschechien aufzubauen. Diese werden vom Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch gefördert.

www.tandem-org.de

Conact

Das Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch ist unser Partner, wenn es um deutsch-israelische Jugendbegegnungen geht. Dank der Förderung können wir vielen jungen Menschen intensive Begegnungen und Erlebnisse ermöglichen.

www.conact-org.de

djh

Als körperschaftliches Mitglied des Deutschen Jugendherbergsverbandes bringen wir uns jugendpolitisch ein und begleiten die Weiterentwicklung der Jugendherbergen.

www.jugendherberge.de

iynf

Naturfreund*innen gibt es in vielen Ländern. Über die International Young Naturefriends - IYNF sind wir mit ihnen verbunden und organisieren gemeinsame Seminare und Begegnungen, zum Beispiel im Senegal oder in Aserbaidschan.

www.iynf.org

Hinweis schließen

Cookies helfen der Naturfreundejugend Deutschlands, die Webseite für Dich besser zu gestalten. Wenn Du diese Webseite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.