Transformation

Wir sind aktiv und gestalten die Gesellschaft, in der wir leben. Eine sozial-ökologische Transformation ist möglich, wenn wir den Mut haben für Utopien und neue Denkweisen. Tausche dich bei uns mit Gleichgesinnten aus, werde selber aktiv und erlebe Wandel hautnah.

Larissa Donges
Ansprechpartner:
Larissa Donges

Bildungsreferentin für Umwelt & Nachhaltigkeit

ll3la3lr3li3ls3ls3la3lØ3ln3la3lt3lu3lr3lf3lr3le3lu3ln3ld3le3lj3lu3lg3le3ln3ld3l.3ld3le3
Tel. 030-29773274

Klimakrise, Finanzkrise, Ressourcenkrise, Flüchtlingskrise… die Liste der sogenannten Krisen ist lang. Doch wir sind überzeugt, dass sie überwindbar sind. Deshalb streiten wir für eine sozial-ökologische Transformation.

Treffe mit uns Menschen, die bereits heute gesellschaftliche Alternativen leben und Orte des Wandels geschaffen haben. Lass uns darüber diskutieren, wie wir zusammenleben wollen, was du verändern willst und wie wir bei ökologischen Fragen die sozialen nicht aus dem Auge verlieren. Werde mit uns aktiv, um selber Wandel zu gestalten. Worauf wartest du noch?

Auf dem Weg zum Wandel

Wir verlassen die Enge der Seminar- und Klassenräume und begeben uns beim Wandern auf die Suche nach Orten und Pionieren des Wandels. Ein Gemeinschaftsgarten, eine solidarisch wirtschaftende Kommune, eine freie Schule – es gibt viele gute Beispiele. Komm mit!

Transformationsakademie

Drei Tage lang Neues erfahren, diskutieren, netzwerken und Spaß haben. Auf unserer jährlichen Transformationsakademie spinnen wir gemeinsam Ideen für eine sozial-ökologische Zukunft.

Aktuelle Beiträge zum Thema Transformation

Feel Festival, an example of sustainability?

You may have already started to think about your daily carbon footprint, and even about replacing disposable items by long-term options. But have you ever thought about the footprint of the festivals?

mehr...

Wie viel Plastik verbrauche ich?

Bei unserem deutsch-senegalesischen-Austausch haben wir viel über Müll geredet. Doch wie viel Plastik verbrauchen wir selbst? Wir haben ein Experiment gestartet. Naturfreund*innen aus dem Senegal und aus Deutschland sammelten allen Plastikmüll, der bei ihnen in einer Woche anfällt.

mehr...

Neue Freund*innen für die große Transformation

Drei Tage lang verwandelte sich das Naturfreundehaus Hannover in einen Schmelztiegel der Transformationsideen. 60 junge Aktive aus ganz Deutschland kamen, um Kontakte zu knüpfen, Neues zu lernen, Aktionen zu planen und Augenblicke zu teilen.

mehr...

Hambacher Forst retten – Raus aus der Kohle!

Die Naturfreundejugend solidarisiert sich mit der Klimabewegung, die sich für den Schutz des Hambacher Forsts und den Kohleausstieg einsetzt!

mehr...

Gemeinsam auf dem Apfelfest

Viele Äpfel schaffen es wegen Schönheitsmakeln meist nicht in den Verkauf, sondern werden weggeschmissen. Bei unserem deutsch-senegalesischen Jugendaustausch haben wir mit dem Apfelfest der Naturfreundejugend Frankfurt eine Alternative gefunden.

mehr...

Leben nach SDG 12

Bei unserem deutsch-senegalesischen Austausch haben wir voll auf nachhaltigen Konsum gesetzt. Im Naturfreundehaus Brombacher Hütte haben wir uns selbst versorgt, kaum Strom genutzt und unseren alltäglichen Luxus ein paar Tage vergessen.

mehr...

Stadt und Utopie in Freiburg

Kristian und Michèle waren auf unserer Change and the City-Tour in Freiburg dabei. Diese Tour drehte sich rund um die sozial-ökologische Transformation innerhalb Freiburgs. Sie besuchten interessante Initiativen und sind durch den Südschwarzwald gewandert.

mehr...

Konsum weltweit

Im September 2017 bekommen wir Besuch von jungen Naturfreund*innen aus dem Senegal! Auf einem Vorbereitungstreffen vom 9.-11 Juni haben wir das Programm entworfen und das UN-Ziel verantwortungsvoller Konsum genauer unter die Lupe genommen.

mehr...

Change and the City in Berlin

Unter dem Motto "Her mit dem schönen Leben" fand die erste Change and the City-Tour in Berlin statt. Vom Plausch auf dem begrünten Dach, über Diskussionen zu „gelebter Vielfalt“ bis hin zum Bummel im Second-Hand-Laden hat die Gruppe viel erlebt.

mehr...

Das war die Transformations-Akademie

Auf unserer bisher dritten Transformations-Akademie zusammen mit der BUNDjugend diskutierten junge Menschen in Hannover zum Thema "Perspektiven auf globale Gerechtigkeit". Als Erinnerung zeigen wir einige der schönsten Fotos.

mehr...

Wir haben es satt - Demo 2017

Gemeinsam mit 18.000 Menschen haben wir am Samstag, den 21.01.2017 in Berlin demonstriert - für Bauernhöfe statt Agrarindustrie, für gesundes Essen, für artgerechte Tierhaltung und für fairen Handel.

mehr...

TTIP & CETA stoppen!

Am 17.9.2016 sind deutschlandweit 320.000 Menschen gegen TTIP und CETA auf die Straße gegangen. Wir, die Naturfreundejugend, waren an vier großen Demos beteiligt.

mehr...

Think Global, Eat Local

Sie kamen aus der Türkei, aus Albanien, aus Aserbaidschan, aus Serbien, aus Italien und Deutschland. Gemeinsam wollten sie Natur erleben, Spaß haben und die Welt ein wenig grüner machen.

mehr...

Trailer: Der beweg!gründe-Film

Dass es mit Konsumdenken und einer Idee von unbegrenztem Wachstum irgendwie nicht mehr klappt, zeigt uns jede neue Krise. Frische Ideen müssen her, und wir haben ein paar davon gefunden.

mehr...

Das war das 1. FreiRaumEroberung-Seminar

Unter dem Motto „FreiRaum Eroberung – Werdet Pioniere des Wandels!“ fand im September 2015 das 1. Seminar unseres Kooperationsprojektes statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die Themen „nachhaltiger Konsum“ und „sozial-ökologische Transformation“.

mehr...
Aktuelle Termine zum Thema Transformation
28.09.2018 – 30.09.2018

Städtefahrt Straßburg

Wir besuchen die „europäische Haupststadt“ und entdecken mit Euch die geschichtsträchtige Stadt und ihre Region. Gemeinsam gehen wir auf Zeitreise und machen uns ein Bild vom „früheren“, „heutigen“ und auch dem „morgigen“ Straßbrug. Dazu sind wir im gemütlichen Naturfreundehaus Loisir mit Vollverpflegung untergebracht. Chapeau!

mehr...
07.10.2018

Apfel(saft)-Tag

Herbst auf unserer Streuobstwiese... Das bedeutet Äpfel, Birnen und Quitten satt... Wir verbringen einen Tag damit Fallobst zu sammeln, Äpfel zu pflücken, unseren eigenen Apfelsaft zu pressen und Apfelpfannkuchen über dem Feuer zu braten. Für zuhause kochen wir leckeres Apfelmus.

mehr...
12.10.2018 – 14.10.2018

Nachhaltig vernetzt - Und Du mittendrin?!

Digitalisierung kann uns den Alltag erleichtern – aber kann sie unser Leben auch nachhaltiger machen? Dieser Frage wollen wir nachgehen und in Kurzfilmen (Digital Storytelling) unsere eigenen Geschichten kreieren.

mehr...
Materialien zum Thema Transformation

[ke:onda] [8] 1/2018 - Wir kaufen euch nicht alles ab!

Als junge Naturfreund*innen aus dem Senegal und aus Deutschland waren wir gemeinsam je zwei Wochen in beiden Ländern unterwegs. Auf den Reisen ist diese Zeitschrift entstanden.

mehr...

FreiRaumEroberung

In diesem Büchlein zeigen wir welche Kleinprojekte von jungen Menschen in unserem Projekt umgesetzt wurden und wie auch ihr selber einen gesellschaftlichen Wandel einleitet.

mehr...

Impulse 1-2017: Soziales Wandern

In dieser Impulse-Ausgabe stellen wir das Format des "Sozialen Wanderns" als Methode für Seminare und Workshops vor.

mehr...
Hinweis schließen

Cookies helfen der Naturfreundejugend Deutschlands, die Webseite für Dich besser zu gestalten. Wenn Du diese Webseite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.