Das war das Bundestreffen 2016!

Gruppenbild Bundestreffen, Sine Schnitzer/Naturfreundejugend Deutschlands

Anlässlich unseres 90. Jubiläums kamen etwa 180 junge Naturfreund*innen vom 29.09. bis 03.10 2016 zum Bundestreffen in Michelstadt im Odenwald zusammen. Das Motto lautete „Vielfalt statt Einfalt: 90 Jahre jung.bunt.aktiv“.

Neben einer Kletterwand gab es am Veranstaltungsort mehrere Lagefeuerstellen und in den Blockhütten aus Holz genügend Platz für alle. Durch die Kooperation mit Trainer*innen der NaturFreunde bestand die Möglichkeit sich beim Riverbug, Kanu, Klettern oder Mountainbiken ordentlich auszupowern. Doch auch anregende Diskussionen zu Themen wie Flucht, Politik, Rassismus, sexuelle Vielfalt, Nationalismus oder Gedenken und Erinnern kamen nicht zu kurz und stellten einen der Schwerpunkte des Bundestreffens dar. Denn wir als Naturfreundejugend setzen uns für eine vielfältige, offene und solidarische Gesellschaft ein!

Am Ende jedes Tages wurden die Eindrücke und Erfahrungen in einer gemütlichen Runde am Lagerfeuer ausgetauscht und gemeinsam Naturfreunde-Lieder gesungen. Am Samstag sorgten zudem die Bands Strawberry Kaeyk und Windspiel für Stimmung. Neue Freundschaften wurden geschlossen, ältere gepflegt und die Gemeinschaft und das Zusammensein waren immer im Vordergrund. Am Ende dieser vier ereignisreichen Tage stand dann noch eine große Gemeinschaftsaktion.

Wir können stolz auf so viele tolle Menschen in unserem Verband sein und freuen uns schon auf das nächste Bundestreffen!
 

Hinweis schließen

Cookies helfen der Naturfreundejugend Deutschlands, die Webseite für Dich besser zu gestalten. Wenn Du diese Webseite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.