Impulse: Für Demokratie. Gegen Ausgrenzung.

Impulse Ausgabe "Für Demokratie. Gegen Ausgrenzung.": Diese Ausgabe bietet eine Einführung in das Thema Diskriminierung sowie Methoden, um Jugendarbeit diskriminierungssensibler zu gestalten.

Denn wir sind davon überzeugt, dass ein diskriminierungsarmes Leben eine wesentliche Voraussetzung für eine starke, lebendige und diskursive Demokratie ist.

Die Naturfreundejugend Deutschlands tritt für Toleranz, Offenheit und Solidarität ein. Für eine lebendige Demokratie ist unverzichtbar, dass sich alle Menschen beteiligen können – völlig egal, wie sie aussehen, wie sie heißen oder wen sie lieben. Daher wollen wir auch in unserer Bildungsarbeit diskriminierungsfreie Räume schaffen.

Autoren: Sine Rehmer, Lina Mombauer, Tobias Thiele

Herausgeber: Naturfreundejugend Deutschlands

Format: A5

Seiten: 16