Freiwilligendienste

Wir bieten für Freiwillige im Ökologischen Jahr vielfältige Betätigungsfelder. Das Spektrum reicht von Umweltbildung, über Öffentlichkeitsarbeit bis zur Büroorganisation. Bestimmt ist auch für dich etwas Passendes dabei!

Dein FÖJ bei uns in Berlin

Wir haben jedes Jahr verschiedene Plätze in unserer Berliner Bundesgeschäftsstelle zu vergeben. In jedem Bereich versuchen wir individuell mit dir Ziele zu entwickeln und Aufgaben abzustimmen. Mitsprache und Mitgestaltung sind bei uns nicht nur erwünscht, sondern Voraussetzung!

Neben einer konkreten Arbeit in unseren Bereichen werden weitere zeitlich begrenzte Aufgaben im Geschäftsstellenteam verteilt. Hierzu gehören Büroaufgaben wie Kopieren, Verschickung von Materialien und anderes.

Bei uns kannst du viel über die Arbeit eines Umweltverbandes lernen. Wir organisieren Seminare und Workshops, bei denen du dich mit deinen Fähigkeiten einbringen kannst, sind auf Demos dabei und gestalten Bildungsmaterialien und Infofilme. Dabei arbeiten wir im Team und zusammen mit unseren Ehrenamtlichen in ganz Deutschland. Die Arbeitszeiten können deshalb teilweise auch am Wochenende liegen.

Entscheide jetzt, welcher Bereich dich am Meisten interessiert und bewirb dich für ein FÖJ bei uns! Bewerbungen laufen über unseren Träger die Stiftung Naturschutz.

Hier der Titel

Bereich 1: Umwelt & Nachhaltigkeit

Voraussetzung für diesen Bereich ist Interesse an Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen sowie an der Zielgruppe unserer Umweltdetektiv*innen, Kinder zwischen 8 und 12 Jahren. Für sie gibt es Bildungsmaterialien zu den vier Elementen, verschiedene Erlebnisbögen, zwei Forscherbriefe im Jahr und viele Veranstaltungen unserer Landesverbände. FÖJler*innen in diesem Bereich schreiben Forschungsaufträge und bereichern die Webseite mit Naturbeobachtungen und Spielideen. Außerdem erscheint zweimal im Jahr die Kinder-Verbandszeitschrift „KidsPower“, bei der wir uns über kreative Ideen in der Redaktion und eigene Texte freuen.
In diesem Bereich beschäftigen wir uns auch imt der sogenannten „sozial-ökologische Transformation“ der Gesellschaft und wollen zusammen erarbeiten, wie junge Menschen die Digitalisierung nachhaltig mitgestalten können.

Bereich: Reisen & Sport

Auch für diesen Bereich suchen wir Verstärkung durch FÖJler*innen: Nachhaltige Jugendreisen und Natursport sind ein wichtiges Arbeitsfeld in der Bundesgeschäftsstelle. Wir respektieren zukünftige Generationen, indem wir unterwegs die Natur achten und keine Ressourcen verschwenden. Wir respektieren die Menschen im Reiseland, indem wir in Austausch treten und lokale Initiativen unterstützen. Wir respektieren alle Mitreisenden, indem wir sie in ihrer Vielfalt anerkennen. Bei unseren Reisen stehen Gruppenerlebnis, interkulturelle Erfahrungen, Naturerlebnis sowie Beteiligung und Mitbestimmung im Mittelpunkt. Die Bundesgeschäftsstelle unterstützt die Naturfreunde vor Ort bei der Öffentlichkeitsarbeit und mit Informationsmaterialien. Wir würden uns über deine Mithilfe freuen!

Bereich: Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit

Du schreibst gerne, fotografierst oder produzierst gerne Videoclips? Dann ist dieser Bereich das Richtige für dich. Es geht darum unsere zahlreichen Veranstaltungen zu bewerben und zu dokumentieren. Je nach Fähigkeiten und Interessen gehören die Aktualisierung unserer Webseite, die Gestaltung von Flyern und die Mitarbeit beim Newsletter mit zu den Aufgaben. In diesem Bereich kommst du auch viel rum! Wichtig für diesen Bereich ist auf jeden Fall Spaß an Kommunikation (Telefon, Internet).

Bereich: Geschäftsstellenorganisation

Du möchtest lernen und verstehen, wie die Bundesgeschäftsstelle einer der ältesten Jugendverbände in Deutschland arbeitet? Du möchtest sehen wie Mitglieder-Datenbanken aufgebaut sind, wie wir unser Dokumentenmanagement erledigen? Dann bist du in diesem Bereich genau richtig! Zusammen mit dem Büroleiter strukturierst du den Alltag der Bundesgeschäftsstelle, kümmerst dich um den Versand, um Dokumente, die EDV-Infrastruktur, wenn du magst und kannst. Mit deiner Hilfe können alle Referate und Stabstellen ihrer Arbeit nachgehen. Du bist Teil des Gesamtteams mit viel Verantwortung für die administrativen Abläufe in der Bundesgeschäftsstelle der Naturfreundejugend Deutschlands.

Jede*r FÖJler*in wird schwerpunktmäßig in einem Bereich eingesetzt. Dieser wird nach Interesse und Vorkenntnissen gemeinsam ausgewählt. Mitsprache und Mitgestaltung der Freiwilligen ist bei der Naturfreundejugend nicht nur erwünscht, sondern Voraussetzung!
Während wir gemeinsam Ziele entwickeln, wird dich häufig eine sehr selbstständige Erledigung von Einzelschritten zum Erfolg führen. Neben der konkreten Projektarbeit werden weitere zeitlich begrenzte Aufgaben im Team verteilt. Hierzu gehören Büroaufgaben wie Kopieren, Verschickung von Materialien und Publikationen und anderes.

Hinweis schließen

Cookies helfen der Naturfreundejugend Deutschlands, die Webseite für Dich besser zu gestalten. Wenn Du diese Webseite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.