Nachhaltig Reisen

Wenn wir reisen hat das Auswirkungen. Auf uns selbst, auf andere und auf die Natur. Mit unseren Jugendreisen schaffen wir umweltschonende und sozialverträgliche Reiseangebote, die weder auf Kosten der Natur noch zu Lasten anderer Menschen gehen.

Reisen klimaschonender gestalten

Wir zeigen dir, wie du Freizeiten zu Orten der Nachhaltigkeit machen kannst, ohne den Spaß für alle zu mindern. Auf unseren Schulungen lernst du die nachhaltige Planung von Anreise, Verpflegung, Unterkunft und Programm. Diverse Materialien unterstützen dich bei der Umsetzung.

H_A_05_cliMATEs_auf_Reisen

Der Tourismus ist für etwa 5-8 % der Treibhausgas-Emissionen weltweit verantwortlich und trägt so entscheidend zum Klimawandel bei. Dies wollen wir reduzieren und zeigen, dass Klimaschutz und tolle Reiseerlebnisse sich nicht ausschließen müssen.

Schulungen für Teamer*innen

Klimajuleica_2

Welche Handlungen verursachen wie viele Treibhausgase? Wie viele Emissionen kann ich einsparen, wenn ich mich für eine klimaschonendere Variante entscheide? Welche Maßnahmen sind am wirkungsvollsten und wie können diese in der Praxis umgesetzt werden? Wie kann ich Kinder und Jugendliche während meiner Reise für das Thema sensibilisieren und handlungsfähig machen? Und: Was ist eigentlich das FairSpeisen-Siegel und das Handabruck-Konzept?  

Mit unseren Schulungen (siehe unten) zeigen wir dir, wie du klimafreundliche Jugendreisen organisieren und teamen kannst. Damit kannst du dir deine „Klima-Juleica“ sichern. 

Jetzt Schulungen anfragen

Gerne kommen wir auch bei euren Schulungen vorbei, bieten Workshops an oder gestalten Teile eurer Juleica-Ausbildung oder -Auffrischung. Interesse? Kontaktiert uns einfach unter fk6fl6fi6fm6fa6ff6fa6fi6fr6fr6fe6fi6fs6fe6fn6fØ6fn6fa6ft6fu6fr6ff6fr6fe6fu6fn6fd6fe6fj6fu6fg6fe6fn6fd6f.6fd6fe6 oder unter 0151-10767172 (Ansprechperson: Janinka Lutze) 

  • Dauer: 4 Stunden bis hin zu einem kompletten Wochenende
  • Alter: flexibel anpassbar (14 – 27) 
  • Themen: Hintergrundwissen und Planungshinweise zu den Themenfeldern Mobilität, Unterkunft, Verpflegung, Programm; klimafreundliche Veranstaltungsplanung; Methoden um das Thema mit Kindern und Jugendlichen zu behandeln

Aktionstage auf deiner Jugendreise

H_B_04_klimaschonende_Jugendreisen_2_.JPG

Noch nichts zu Klimaschutz im Programm? Wir machen mit euch Aktionstage! Fragt uns einfach an, wir kommen gerne bei euch vorbei! Wir führen euch und eure Teilnehmenden spielerisch in das Thema Klimaschutz auf Reisen und im Alltag ein. Kontakt unter 8kv8lv8iv8mv8av8fv8av8iv8rv8rv8ev8iv8sv8ev8nv8Øv8nv8av8tv8uv8rv8fv8rv8ev8uv8nv8dv8ev8jv8uv8gv8ev8nv8dv8.v8dv8ev oder unter 0151-10767172 (Ansprechperson: Janinka Lutze).

  • Dauer: 3 - 8 Stunden
  • Alter: flexibel anpassbar (6-27)
  • Thema: Klimaschutz im Alltag, klimaschonend unterwegs, Ernährung
Aktuelle Termine zum Thema Klimajuleica
Materialien zum Thema Klimajuleica

Impulse: FairSpeisen

Impulse Ausgabe "FairSpeisen": Diese Ausgabe enthält eine umfassende Materialsammlung mit Hintergründen, Fakten sowie Vorschlägen, wie das Thema Ernährung und Klimaschutz behandelt werden kann.

mehr...

Kochbuch vegetarisch & vegan

Wer für größere Gruppen kocht, muss vieles bedenken. In diesem Kochbuch gibt es Tipps sowie vegane und vegetarische Rezepte.

mehr...

Gefördert durch

Die Schulungen und Aktionstage sind Teil des Projektes „Klimaschutz im Tourismus: Jugendreisen als Vorreiter bei der Reduktion von Treibhausgas-Emissionen“. Gefördert durch