ACHTUNG: Aufgrund der aktuellen Situation ist unser Büro nur zeitweise besetzt. Es kann deshalb zu Verzögerungen beim Versand der Bestellungen kommen.

FARN: Prima Klima?

Die Broschüre ermutigt Menschen, die sich im Natur- und Umweltschutz engagieren, ihr eigenes Handeln zu reflektieren und ihre Motive im Hinblick auf Anschlussfähigkeit für rechte Ideologien zu überprüfen.

Die sechs Beiträge beschäftigen sich mit den Traditionen des demokratischen Natur- und Umweltschutzes in Deutschland und der Frage, wie soziale Bewegungen die Zukunft sozial-ökologisch für alle gestalten können; sie beleuchten die Hintergründe von Klimaleugnung und Klimaskepsis und zeigen, wie sich tradierte rassistische Denkmuster in der Naturkunde bis heute halten; sie beschreiben die Chancen einer menschenrechtsorientierten sozialen Arbeit und einer interkulturellen Öffnung der Umweltverbandsarbeit.

Herausgeber: Fachstelle Radikalisierungsprävention und Engagement im Naturschutz

Format: DIN-A4-Broschüre

Seiten: 32

Hinweis schließen

Cookies helfen der Naturfreundejugend Deutschlands, die Webseite für Dich besser zu gestalten. Wenn Du diese Webseite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.