Wer den Podcast macht

Wir sind junge Naturfreund*innen. Wir wollen von einer nachhaltigen und gerechten Welt nicht nur visionieren, sondern uns aktiv für ihre Verwirklichung einsetzen. Dafür machen wir diesen Podcast. Die Zeit drängt. Hört die Signale.

Naturfreund*in sein, heißt gemeinsam mitmischen, verändern, Gesellschaft gestalten und laut sein. Weltweit setzen wir uns für bessere Lebensbedingungen für alle heute lebenden Menschen und für zukünftige Generationen ein.

Naturfreund*in sein, heißt gemeinsam Neues auszuprobieren. Bildungsangebote machen, internationale Jugendbegegnungen organisieren, zusammen draußen Sport treiben oder drinnen am Tisch hitzig diskutieren.

Naturfreund*in sein, heißt demokratisch, solidarisch und kritisch sein. Unsere Ideale lassen sich nur in einer vielfältigen, menschenbejahenden Gesellschaft verwirklichen. Weltweit setzen wir uns für globale Gerechtigkeit und Dialog auf Augenhöhe ein.

Hört die Signale. Das ist der Podcast der Naturfreundejugend. Mehr zu unserer Geschichte, unserem Leitbild und unserer Verbandsstruktur findet ihr bei Über Uns.

Redaktion