Workcamp Living Solidarity

Auf dem Workcamp „Living Solidarity“ haben wir junge Naturfreund*innen aus Aserbaidschan getroffen, gemeinsam unser Naturfreundehaus gestaltet, viel diskutiert und spannende Ausflüge gemacht.

Das Ziel war es, durch das Workcamp Solidarität und Nachhaltigkeit als zentrale Werte unseres Verbands erfahrbar zu machen und die Zusammenarbeit zwischen der Naturfreundejugend in Deutschland und unseren internationalen Partnern zu stärken.

Zwei Wochen lang haben wir gemeinsam mit einer Gruppe junger Freiwilliger aus Aserbaidschan im Naturfreundehaus Hannover gelebt und in verschiedenen Workshops am Haus gearbeitet. Entstanden sind viele kreative Kunstwerke auf dem Gelände und im Eingangsbereich unserer zentralen Bildungsstätte – von Land Art bis zu bunten Mosaiken.

Hinweis schließen

Cookies helfen der Naturfreundejugend Deutschlands, die Webseite für Dich besser zu gestalten. Wenn Du diese Webseite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.