Kellé Kellé – Berg frei!

Diesen September sind zwölf Mitglieder der senegalesischen Naturfreunde ASAN (Association Sénégalaise des Amis de la Nature) nach Deutschland gekommen und haben zwei gemeinsame Wochen mit uns in Hannover im Naturfreundehaus Misburg verbracht.

Zwei aufregende, spannende und vielseitige Wochen lang haben wir miteinander gelernt, diskutiert und vor Allem viel gelacht – und schon ist die erste Begegnung des Senegalaustausches vorbei.

IMG_3322_-_2

Als Hauptthema begleiteten uns in diesen Wochen die Sustainable Development Goals (SDGs), mit besonderem Fokus auf Ziel 13, dem Klimaschutz. Wir haben uns über Klimagerechtigkeit und die Folgen und Ursachen des Klimawandels in Deutschland und im Senegal ausgetauscht. In verschiedenen Workshops haben wir uns aktiv und auch spielerisch mit diesen Themen auseinandergesetzt, unsere Erfahrungen und Ideen geteilt und eine Menge gelernt.

Das Programm konnten wir alle selbst mitgestalten und eigene Ideen einbringen. Zum Beispiel haben wir selbst eine Sustainability-Tour durch Hannover organisiert und einen eigenen Workshop zum Thema Klimagerechtigkeit vorbereitet und durchgeführt.

IMG_3006_-_3

Doch wir haben nicht nur viel dazugelernt, sondern hatten in dieser Zeit auch unglaublich viel Spaß und sind als Gruppe zusammengewachsen. Die gesamte Gruppe war motiviert und aufgeschlossen und brachte viel Energie mit.

IMG_3614_-_4

Highlights waren außerdem das Klimahaus in Bremerhaven, wo wir uns mit verschiedenen Klimazonen beschäftigen konnten, unsere Wattwanderung und der globale Klimastreik am 20. September, auf dem wir mit den Senegalesen in Hannover für mehr Klimaschutz und eine konsequentere Klimapolitik demonstrierten.

IMG_3377_-_5

Ich persönlich bin sehr froh und dankbar, dass ich in meinem Freiwilligen Ökologischen Jahr die Gelegenheit bekommen habe, diese Erfahrung mitzunehmen und freue mich schon jetzt auf die nächste Begegnung im Senegal.

IMG_2795_-_6

Hinweis schließen

Cookies helfen der Naturfreundejugend Deutschlands, die Webseite für Dich besser zu gestalten. Wenn Du diese Webseite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.