Das war die Bundeskonferenz 2019

Für Europa - Für Vielfalt, Frieden, Solidarität

Viele tolle Gäste am Samstag: v.l.n.r: Anna (DGB Jugend), Konstantin (Linksjugend ['solid]), Christoph (Jugendwerk der AWO), Wendelin, Janina (IDA e. V.), Almut (Jusos in der SPD), Julius (Jugendnetzwerk Lambda e.V.), Malin

Ebenfalls zu Gast: Dr. Anton Hofreiter (Bündnis 90/Die Grünen) und Prof. Dr. Kai Niebert (Deutscher Naturschutzring)

Abstimmung über Anträge

Gemeinsam jung.bunt.aktiv

Ein großer Applaus an unser Präsidium, das uns so souverän durch die Bundeskonferenz begleitet hat! Danke

Blick von oben auf die Bundeskonferenz in Berlin-Spandau

Zum Abschluss singen wir gemeinsam die Internationale

Neue Bundesleitung gewählt auf der Bundeskonferenz 2019 in Berlin-Spandau: v.l.n.r. Jannis, Lukas, Sina, Wendelin, Frauke, Aylin, Florian, Sezen. Herzlichen Glückwunsch!

Vom 10.-12. Mai kamen Naturfreund*innen aus ganz Deutschlands zu unserer Bundeskonferenz nach Berlin-Spandau: "Für Europa - Für Vielfalt, Frieden, Solidarität"!

Die Bundeskonferenz ist das höchste Gremium der Naturfreundejugend Deutschlands. Dort werden unterschiedlichste Anträge beschlossen, die unsere Ausrichtung prägen. Zusätzlich wird dort die Bundesleitung gewählt. Die Bundesleitung für die nächsten zwei Jahre sind Wendelin (Bundesleiter) und Sina (Bundesleiterin), sowie Sezen, Jannis, Frauke, Aylin, Lukas und Florian.

Gruppenfoto_BL_klein

Neue Bundesleitung gewählt auf der Bundeskonferenz 2019 in Berlin-Spandau: v.l.n.r. Jannis, Lukas, Sina, Wendelin, Frauke, Aylin, Florian, Sezen. Herzlichen Glückwunsch!

Hinweis schließen

Cookies helfen der Naturfreundejugend Deutschlands, die Webseite für Dich besser zu gestalten. Wenn Du diese Webseite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.