Jobangebote

Hast du Interesse für uns hauptberuflich aktiv zu werden? Hier findest du offene Stellen in unserer Bundesgeschäftsstelle in Berlin sowie unseren Geschäftsstellen in den Landesverbänden.

Referent*in für Jugendverbandsprojekte zu Klimapolitik und Klimaschutz gesucht

Für das Team der Bundesgeschäftsstelle der Naturfreundejugend Deutschlands in Berlin suchen wir möglichst ab dem 1. September 2021 eine*n Jugendbildungsreferent*in für ein Projekt zur Jugendbeteiligung in der Klimapolitik. Das Projekt ist bis zum 31.12.2022 befristet. Im Falle der Bewilligung einer weiteren Projektförderung ist die Verlängerung der Stelle bis zum 31.03.2024 vorgesehen.

Ziel des bereits bewilligten Projektes ist es, die klimapolitischen Prozesse der Bundesregierung im Kontext des Bundes-Klimaschutzgesetzes und des Klimaschutzprogramms 2030 zu begleiten und die Arbeit der Jugendbank im Aktionsbündnis Klimaschutz zu unterstützen. In der Jugendbank sind junge Aktive aus Jugendverbänden organisiert. Aufgrund der engen Zusammenarbeit mit den verschiedenen an der Jugendbank beteiligten Verbände setzt die Stelle ein hohes Maß an Kenntnis der Besonderheiten jugendverbandlicher Arbeit voraus.

Ziel des zusätzlich beantragten Projektes ist es, Ansätze für klimaschonende Kinder- und Jugendreisen zu entwickeln und zu verbreiten. Dazu wird mit ehrenamtlichen Jugendleiter*innen aus dem gesamten Bundesgebiet zusammengearbeitet. Hierfür ist eine gute Kenntnis der Ausbildung von Jugendleiter*innen und des jugendverbandlichen Reisens wichtig.

Über uns

Die Naturfreundejugend Deutschlands ist der eigenständige Jugendverband der NaturFreunde Deutschlands und wurde im Jahr 1926 aus der Arbeiterbewegung heraus gegründet. Die Naturfreundejugend beschäftigt sich mit Fragen der Gerechtigkeit, setzt sich für Kinderrechte ein und kämpft für eine nachhaltige Gesellschaft. Dabei stehen Demokratie und Mitbestimmung im Vordergrund ihrer Bildungsarbeit. Der Verband ermöglicht jedes Jahr zahlreiche Kinder und Jugendfreizeiten und Reisen in viele europäische Länder und organisiert regelmäßig internationale Jugendbegegnungen. Die Naturfreundejugend ist bundesweit in Landesverbänden und vielen Ortsgruppen organisiert. Viele der Veranstaltungen finden in den über 400 deutschen Naturfreundehäusern statt.

Deine Aufgaben

  • Vorbereitung und Durchführung von Treffen und Schulungen der Jugendbank
  • Unterstützung der Jugendbank bei der Erarbeitung von Inhalten und Positionen
  • Organisation einer dreitägigen Akademie zu Themen der Jugendbeteiligung in der Klimapolitik
  • Entwicklung von Schulungen zum Klimaschutz für Jugendleiter*innen
  • Erhebung und Bewertung von Indikatoren für klimaschonende Kinder- und Jugendreisen
  • Mitarbeit bei der Entwicklung einer App für Jugendleiter*innen
  • Zuarbeit für die Öffentlichkeitsarbeit
  • Anleitung von jungen Menschen im Freiwilligen Ökologischen Jahr

Das erwartet dich

  • Spannende Projekte zum Klimaschutz
  • Ein hochmotiviertes, engagiertes Team in Berlin sowie Kolleg*innen in ganz Deutschland
  • Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege
  • Verantwortung und herausfordernde Aufgaben mit großem Gestaltungsspielraum
  • Ein Arbeitsplatz im lebendigen Berlin-Friedrichshain
  • Bezahlung in Anlehnung an TVÖD E 10.
  • Stellenumfang 50% einer Vollzeitstelle ab 1. September 2021. Im Falle der Bewilligung einer weiteren Projektförderung Erhöhung auf eine Vollzeitstelle ebenfalls ab 1. September 2021.

Das erwarten wir

  • Umfangreiches Fachwissen zum Klimaschutz und zur Klimapolitik.
  • Erfahrungen in der Jugendverbandsarbeit: Verbands- und Ehrenamtsstrukturen sind für dich kein Neuland.
  • Erfahrungen in der Erarbeitung von pädagogisch fundierten Veranstaltungsprogrammen: Du hast im Studium oder in der beruflichen Praxis Expertise in den Bereichen Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Methoden der Jugendbeteiligung gewonnen.
  • Erfahrungen und Kompetenzen in der Planung, Gestaltung von Workshops sowie mit dem Einsatz von beteiligungsorientierten Moderationsmethoden.
  • Du kannst Projekte eigenverantwortlich und zielorientiert managen und behältst auch bei vielen Aufgaben die Nerven und den Überblick. Strukturierte, selbstständige und flexible Arbeitsorganisation ist für dich bereits eine Selbstverständlichkeit.
  • Du bist kommunikationsstark und teamorientiert.
  • Du bist bereit auch am Wochenende mit jungen Ehrenamtlichen zu arbeiten und deutschlandweit und im Ausland für uns unterwegs zu sein.
  • Identifikation mit den Werten der NaturFreunde-Bewegung.

Wenn du Teil unseres Teams werden möchtest, schicke uns deinen Lebenslauf ohne Foto. Bitte stelle in deinem maximal zweiseitigen Motivationsschreiben dar, wie Du junge Menschen aus unterschiedlichen Jugendverbänden bei ihrem klimapolitischen Engagement unterstützen und fördern möchtest.

Bitte sende deine vollständige Bewerbung in Form eines PDF-Dokuments bis zum 25.07.2021 per eMail (0b80e80w80e80r80b80u80n80g80Ø80n80a80t80u80r80f80r80e80u80n80d80e80j80u80g80e80n80d80.80d80e8) an unsere Bundesleiter*innen Sina Franz und Wendelin Haag. Die Bewerbungsgespräche werden Anfang August in Berlin stattfinden (ggfs. online).

Rückfragen zur ausgeschriebenen Stelle bitte ebenfalls an die o.g. eMail-Adresse senden. Ein Telefonat kann gerne vereinbart werden.

Wir erfüllen die Anforderungen der DSGVO

Die uns von dir zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden nur zum Zwecke des Einstellungsprozesses genutzt. Wir der Einstellungsprozess abgebrochen, werden die uns von dir überlassenen Informationen vernichtet. Während der Überlassung der Daten werden diese vertraulich behandelt und geschützt gespeichert. Zugriff auf die Daten haben nur dazu von vom Vorstand berechtigte Mitarbeiter*innen. Auch im Rahmen dieser Regeln werden wir die Daten nur in Abstimmung mit dir verwenden.