Home | Impressum | Kontakt

Titelthema

Willkommen bei der Naturfreundejugend

Die Naturfreundejugend Deutschlands ist der eigenständige Jugendverband der NaturFreunde Deutschlands und es gibt uns schon seit über 80 Jahren. Wir sind in 16 Landesverbänden und vielen Ortsgruppen organisiert. Viele Veranstaltungen des Verbandes finden in den über 400 deutschen Naturfreundehäusern statt. Auf diesen Seiten kannst du dich über unsere vielfältigen Aktivitäten informieren.

Projekte

Freiraum-Eroberung

Du hast das Gefühl, dass man sich nicht glücklich kaufen kann und dass Wirtschaftswachstum schon lange nicht mehr gleichbedeutend mit Fortschritt und Wohlstand ist? Du findest, dass wir neue Formen des Zusammenlebens und –arbeitens brauchen? Dann trau dich und nimm das Ruder selbst in die Hand! Triff andere junge Menschen, die etwas bewegen und mit dir die Konsumgesellschaft auf den Kopf stellen wollen.

Mitmachen

Flucht & Vertreibung - Hier ist die [ke:onda] 1/2015

Warum fliehen Menschen? Was veranlasst sie, ihre Heimat, ihre Familien, ihren Alltag und ihr bisheriges Leben aufzugeben? Die [ke:onda]-Redaktion ist diesen Fragen nachgegangen und beschäftigt sich in der aktuellen Ausgabe mit "Flucht und Vertreibung".

Positionen

Dass Auschwitz nie wieder sei! Gegen des Vergessen der faschistischen Gräueltaten

Zum 70. Jahrestag des Kriegsendes am 8. Mai 1945 ist es der Naturfreundejugend Deutschlands ein wichtiges Anliegen, den Blick zurück auf die Gräuel des Zweiten Weltkrieges und insbesondere der damit verbundenen Schoah, der Vernichtung der europäischen Juden und Jüdinnen im Holocaust, nicht zu verlieren.

Shop

Neue Broschüre zu Natura Trails erschienen

Naturschutz und Naturnutzung gehören bei der Naturfreundejugend seit jeher zusammen. Wir wollen, dass junge Menschen sich als Teil ihrer Umwelt begreifen und Natur nicht als etwas wahrnehmen, das nur hinter dem Zaun geschützt und bestaunt werden kann. In der Gruppe, gemeinsam mit Gleichaltrigen soll die Natur mit allen Sinnen erlebt und somit im wahrsten Sinne des Wortes begreifbar werden. Die neue Broschüre "Natura in Aktion – Mit Jugendlichen europäische Schutzgebiete erkunden" zeigt wie das gelingen kann.