28.10.2022 – 31.10.2022

Auf den Spuren der 68er - Bildungsfahrt nach Frankfurt

Frankfurt ist bekannt für seine stetig wachsende Hochhaus-Skyline. Doch die Stadt hat weitaus mehr zu bieten. Sie ist der Ort, an dem die Europäische Zentralbank ihren Sitz hat und ein international bedeutsames Finanzzentrum. Dadurch war Frankfurt immer wieder ein Hotspotn für verschiedene kapitalismuskritische Proteste. Nicht zuletzt hatte hier die 1968er-Bewegung ihren Ausgangspunkt.

Es gibt also viel linke Bewegungsgeschichte zu entdecken! Darum wollen wir uns an einem verlängerten Wochenende in Frankfurt auf die Spuren der Protestbewegungen begeben, uns die Finanzwelt kritisch erschließen und gemeinsam die Stadt erkunden.

Veranstaltungsinfos
Datum: 28.10.2022 bis 31.10.2022
Reiseziel: Frankfurt am Main
Unterbringung: Mehrbettzimmer
Anreise: gemeinsam mit dem Zug ab Erfurt
Veranstalter: Naturfreundejugend Thüringen
Alter von: 16
Preis: 80 Euro für Mitglieder 100 Euro für Nichtmitglieder
Anmerkungen: Anmeldung unter uikunkufkuokuØkunkuakutkuukurkufkurkuekuukunkudkuekujkuukugkuekunkudku-kutkuhkuukuekurkuikunkugkuekunku.kudkuek oder 0361 56 233 56