25.10.2021

Natur und Landschaft vs. Klima? Ethische Aspekte eines Dilemmas

Impuls: Klimaschutz und der Schutz von Natur und Landschaft sind gleichrangige Ziele der Agenda 2030, d.h. sie dürfen nicht kompetitiv, sondern müssen integrativ angegangen werden.

Referentin: Uta Eser - Umweltethikerin
Start: 19 Uhr
Ende: 21:30 Uhr

Jetzt kostenfrei registieren und den Zoom-Link erhalten!

Weitere Online-Veranstaltungen im Klima-Herbst gibt es unter /go/klimaherbst

Impuls: Weniger Klimawandel durch weniger Menschen?

Mittwoch 27. Oktober, 19:00 bis 20:30 Uhr
Diversu e.V.


Die Workshops werden organisiert von einem Bündnis mehrerer Jugendorganisationen im Rahmen des Projektes "Jugendbeteiligung in der Klimapolitik".

Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

bmu

Veranstaltungsinfos
Datum: 25.10.2021 19:00 bis 21:30
Veranstalter: Naturfreundejugend Deutschlands
Anmerkungen: Die Workshops werden organisiert von einem Bündnis mehrerer Jugendorganisationen.

Tags: Klimastreik, klimaschutz, online