31.07.2021

Urban Gardening und Naturfreunde

Wir freuen uns sehr, euch in diesem Sommer eine Veranstaltungsreihe in Hamburg zum Thema Urban Gardening anzubieten. Diesmal unter dem Titel: Urban Gardening und Naturfreunde, unsere gemeinsamen Wurzeln und Ziele.

Urban Gardening kann heute als ein Trend erscheinen. Es ist in immer mehr Städten präsent und verdeutlicht das Bedürfnis der mehrheitlich in Städten lebenden Menschen, sich wieder mit der Natur zu verbinden.

Allerdings ist Urban Gardening keineswegs nur ein Hype, sondern hat tiefe Wurzeln. Weltweit gibt es in Städten schon seit Jahrhunderten Gartenarbeit und Landwirtschaft in den verschiedensten Formen und mit den unterschiedlichsten Zielen.

Ebenso wie die NaturFreunde ist Urban Gardening seit langem eine Bewegung der Arbeiter*innenklasse. In einer einführenden Diskussion werden wir einige Gemeinsamkeiten beleuchten, die uns dazu inspiriert haben, den Aufbau einer Naturfreundejugend-Gruppe mit dem Thema Urban Gardening zu verbinden.

Nach der kurzen Diskussion werden wir die Möglichkeit haben, eine Führung durch das Minitopia-Projekt zu machen.

15:00 - 15:30 Interaktive Präsentation über Geschichte und Gemeinsamkeiten von Urban Gardening und Naturfreunde(jugend)

15:30 - 16:00 Führung Minitopia

16:00 - Open End Diskussion 

Treffpunkt: Minitopia, Georg-Wilhelm-Straße 322 - 21107 Hamburg

Bei Fragen: 6hk6ak6mk6bk6uk6rk6gk6Øk6nk6ak6tk6uk6rk6fk6rk6ek6uk6nk6dk6ek6jk6uk6gk6ek6nk6dk6.k6dk6ek

Veranstaltungsinfos
Datum: 31.07.2021
Zeit: 15:00
Veranstalter: Naturfreundejugend Deutschlands
Preis: kostenfrei