16.06.2021

Online-Lesung

Sieben Länder, 272 Tage, über 6500 Kilometer, 35 Breitengrade: Philipp Fuge wanderte 2019 ganz alleine vom südlichsten bis zum nördlichsten Punkt Europas. In dieser Lesung teilt er seine Erlebnisse.

Wir haben Philipp damals auf seiner Reise begleitet und von seinen Erlebnissen berichtet. Denn mit jedem Kilometer hat er Spenden für die Aufforstungsprojekte der Naturfreunde Senegal gesammelt. Knapp 7000 Euro sind zusammengekommen!

Seine Erlebnisse hat Philipp nun in einem Buch „Der Weg ist mein Zuhause“ festgehalten. Am 16. Juni wird er uns um 19 Uhr online ein paar Einblicke geben und Abschnitte aus seinem Buch vorlesen: von spannenden Begegnungen auf dem Weg, den Herausforderungen einer solchen Wanderung und dem tollen Gefühl, ohne Grenzen quer durch Europa zu reisen.

Die Lesung dauert ungefähr eine Stunde. Danach gibt es noch die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Bei Interesse schreib bitte eine kurze Mail mit Betreff „Online-Lesung“ sowie deinem Vor- und Nachnamen an 5c65o65n65r65a65d65.65a65m65b65r65e65e65Ø65n65a65t65u65r65f65r65e65u65n65d65e65j65u65g65e65n65d65.65d65e6 um Informationen zur Teilnahme am Zoom-Meeting zu erhalten.

Veranstaltungsinfos
Datum: 16.06.2021 19:00 bis 20:00
Veranstalter: Naturfreundejugend Deutschlands
Preis: kostenlos
Anmeldung bis: 16.06.2021
Anmerkungen: Bei Interesse schreib bitte eine kurze Mail mit Betreff „Online-Lesung“ sowie deinem Vor- und Nachnamen an 6ck6ok6nk6rk6ak6dk6.k6ak6mk6bk6rk6ek6ek6Øk6nk6ak6tk6uk6rk6fk6rk6ek6uk6nk6dk6ek6jk6uk6gk6ek6nk6dk6.k6dk6ek um Informationen zur Teilnahme am Zoom-Meeting zu erhalten.

Tags: Reisen_und_Sport, online