04.07.2020

Klimagerechtigkeit - Was ist das?

Bild: Jens Volle in flickr.com | Lizenz: CC BY 2.0
Im Workshop fragen wir: Was ist Klima(un)gerechtigkeit? Und was können wir daraus für unser politisches Handeln und unseren Alltag mitnehmen?

Die Klimakrise betrifft uns alle, aber wir sitzen nicht alle im selben Boot. Ansteigende Meeresspiegel, Dürren, Stürme und andere Auswirkungen bedrohen bereits jetzt das Leben von Menschen im globalen Süden. Die Klimakrise trifft also vor allem die Menschen, die am wenigsten dazu beitragen: Menschen aus dem globalen Süden, Frauen, finanziell schlechter gestellte Menschen. Verantwortlich für diese Auswirkungen sind jedoch Länder des globalen Nordens und der ökologische Fußabdruck wohlhabender und privilegierter Menschen. Im Workshop fragen wir: Was ist Klima(un)gerechtigkeit? Und was können wir daraus für unser politisches Handeln und unseren Alltag mitnehmen?

Der Workshop wird in Kooperation mit dem Kipppunkt Kollektiv durchgeführt.

Veranstaltungsinfos
Datum: 04.07.2020 11:00 bis 14:00
Preis: Das Webinar kostet 5 Euro. Wer den Beitrag nicht zahlen kann, ist trotzdem herzlich eingeladen, sich anzumelden!
Teilnehmer*innen: 20
Anmeldung bis: 03.07.2020
Anmerkungen: Anmelden könnt ihr Euch mit einer Mail an esmeememmeimenmeamermeemeØmenmeametmeumermefmermeemeumenmedmeemejmeumegmeemenmedme-mebmeemermelmeimenme.medmeem Bitte gebt euren Namen und euer Alter an. Die Zugangsdaten schicken wir euch nach erfolgreicher Anmeldung per Mail. Du brauchst keine Software, aber eine Kamera, Mikro und eine stabile Internetverbindung.

Tags: online, Workshops, Seminar, Klima, Umweltbildung

Hinweis schließen

Cookies helfen der Naturfreundejugend Deutschlands, die Webseite für Dich besser zu gestalten. Wenn Du diese Webseite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.