28.02.2020 – 27.09.2020

Gruppenleiter*innenschulung

Du steckst voller Ideen für ein kreatives, abenteu­erliches & witziges Programm, von dem alle Kinder noch Tage später schwärmen? Du hast Lust, Veran­staltungen mit zu organisieren und Verantwortung zu übernehmen? Und du möchtest die bundeswei­ten Vorteile der JugendLeiter*innen-Card (Juleica) nutzen? Dann mach bei uns die Ausbildung als Teamer*in!

Du steckst voller Ideen für ein kreatives, abenteu­erliches & witziges Programm, von dem alle Kinder noch Tage später schwärmen? Du hast Lust, Veran­staltungen mit zu organisieren und Verantwortung zu übernehmen? Und du möchtest die bundeswei­ten Vorteile der JugendLeiter*innen-Card (Juleica) nutzen? Dann mach bei uns die Ausbildung als Teamer*in!

Gemeinsam mit anderen Teilnehmenden aus ganz NRW kannst du dich in unserer Ausbildung in insge­samt vier Modulen anspruchsvoll & abwechslungs­reich qualifizieren. Dabei lernst du in einer tollen Gemeinschaft alles, was zum Teamer*innendasein dazugehört:

Wie gestalte ich ein abwechslungsreiches Pro­gramm?

Was gehört alles zu den Aufgaben von Teamen­den?

Und wie sieht eigentlich meine Vorbildfunktion aus?

Drei Module, in Seminarhäusern und auf einem Schiff, beschäftigen sich mit Theorie und Praxis. Dazu kommt ein Praktikum zur Unterstützung ei­ner Naturfreundejugendveranstaltung. Übrigens: Teilnehmende der Gruppenleiter*innenschulung bekommen für die große Jugendfreizeit nach Schweden einen Extra-Rabatt.

Bei uns stärkt das Ehrenamt die Gemeinschaft: Solidarisch mit Mensch und Natur.

Modul 1: 28.02-01.03. (Naturfreundehaus Schwerte (nicht Ebberg!))

„Naturfreundejugend? Die Basics!“

Bei diesem Einführungswochenende werden grundlegende Fragen geklärt:

Wofür steht die Naturfreundejugend und was bedeutet es, bei diesem Verband Teamer*in zu sein?

Welche rechtlichen und pädagogischen Grundlagen gelten für unsere Veranstaltungen?

Modul 2: 05.-10.04. (Harlingen, NL, auf einem Segelschiff)

„Bildung.Reisen.Abenteuer.“

Dieses Modul findet auf einem Segelschiff auf der Waddenzee in den Niederlanden statt. Neben dem Anpacken beim Segeln und dem gemeinsamen Kochen werden viele praktische Beispiele für ein buntes Programm unsere Seminarthemen ergänzen: Seminarverläufe, Säulen einer demokratischen Pädagogik, verhaltenskreative Teilnehmende oder das Nähe-Distanz-Verhältnis zwischen Teamenden und Teilnehmenden.

Modul 3: Praktikum bei einer Veranstaltung der NFJ NRW

Praktikum bei einer Veranstaltung der Naturfreundejugend NRW

In Absprache mit den Ausbilder*innen absolvierst du im Rahmen der Gruppenleiter*innenschulung ein Praktikum bei einer Veranstaltung der Naturfreundejugend NRW, um dein bisheriges Wissen anzuwenden und in der Praxis zu erproben.

 

Modul 4: 25.-27.09. (Naturfreundehaus Ebberg, Schwerte)

„Der Abschluss“

Gemeinsam reflektieren wir eure Erfahrungen und Erkenntnisse aus den Praktika. Außerdem werdet ihr am Samstagabend eine eigene Veranstaltung auf die Beine stellen! So könnt ihr eurer Gelerntes und Können ganz praxisnah anwenden - und die feierliche Übergabe der Zertifikate wird vom tosenden Applaus eurer Gäste begleitet werden.

Veranstaltungsinfos
Datum: 28.02.2020 bis 27.09.2020
Reiseziel: Schwerte, Harlingen, dein Praktikum
Unterbringung: Bett, Koje, Zelt
Anreise: Eigenanreise & Busanreise
Veranstalter: Naturfreundejugend Nordrhein-Westfalen
Alter von: 16
Preis: 200
Ermäßigung: 160 Euro für Mitglieder
Teilnehmer*innen: max. 18
Anmerkungen: Der Preis ist für die komplette Ausbildung! Inklusive Unterkunft, Ausbildungsprogramm & Vollverpflegung.

Wenn du gerne für die Naturfreundejugend teamen willst, aber das Geld für die Teamer*innenschulung nicht hast, klären wir gerne mit Dir die Finanzierungsmöglichkeiten.

Tags: freizeit, wochenende, seminar, ferien

 

Ja, ich möchte teilnehmen

Bitte schickt mir die Anmeldeunterlagen! Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

Bitte schickt mir den Newsletter der Naturfreundejugend Deutschlands
Ich habe die Reisebedingungen gelesen und akzeptiere diese
Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere diese

Hinweis schließen

Cookies helfen der Naturfreundejugend Deutschlands, die Webseite für Dich besser zu gestalten. Wenn Du diese Webseite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.