Termine

Unsere Landesverbände und Ortsgruppen bieten Workshops, Freizeiten und Jugendbegegnungen an. Bundesweit organisieren wir Fortbildungen und Fachkräfteprogramme. ACHTUNG: Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir leider einige Termine absagen!

03.08.2020 – 14.08.2020

Internationale Jugendbegegnung & Friedenscamp „CAMPODELLAPACE“

Es sind die Zeitzeug*innen, die wenigen Überlebenden des Massakers, die dank unermüdlichem, jahrzehntelangem Einsatz Sant’Anna zu einem Ort des Gedenkens machten. Sie laden uns ein, ihre ganz persönliche Geschichte zu hören.

"Ich möchte Euch alle einladen, nach Sant‘Anna zu kommen ... damit Euch bewusst wird, dass Europa aus diesen Orten geboren wurde. Und um ein gerechteres und menschlicheres Europa aufzubauen." Enrico Pieri, Überlebender

Gegen Ende des Zweiten Weltkrieges, am 12. August 1944, überfielen Männer der Waffen-SS das toskanische Bergdorf Sant’Anna di Stazzema und verübten eines der größten deutschen Verbrechen auf italienischem Boden. Auf grausame Weise ermordeten sie dort über 560 Menschen. Späte Bemühungen, das Kriegsverbrechen in Deutschland juristisch zu sühnen und die noch lebenden Täter zu verurteilen, schlugen fehl. Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft hatte ihre Ermittlungen 2012 eingestellt. 

Es sind die Zeitzeug*innen, die wenigen Überlebenden des Massakers, die Sant’Anna zu einem Ort des Gedenkens, der Begegnung und des Austauschs machen. Sie laden uns ein, ihre persönliche Geschichte zu hören.

Was erwartet Dich als Teilnehmer*in des Friedenscamps 2020?

• 12 Tage Aufenthalt in den Apuanischen Alpen der Toskana 

• erfahrenes, mehrsprachiges Team

• Begegnungen und Austausch mit Zeitzeug*innen 

• begleitete Wanderungen auf historischen Pfaden

• gemeinsame aktive Teilnahme an den Gedenkfeierlichkeiten zum Jahrestag des Massakers 

• viel Zeit fürs gegenseitige Kennenlernen, Diskussionen, Spiele, einen Ausflug ans Meer und vieles mehr

• 3 Tage Nachbereitungsseminar in Stuttgart

Teilnahme an einem Workshop, z. B.:

• Theaterprojekt • Visual Storytelling • Schreibwerkstatt

Anmeldung und Steckbrief bis 30.04.2020 an: 

1ib1nb1fb1ob1Øb1nb1fb1jb1wb1.b1db1eb oder Naturfreundejugend Württemberg, 

Neue Straße 150, 70186 Stuttgart, Tel.: 0711 - 48 10 77

Bitte ergänze Deine Anmeldung mit einem kurzen Motivationsbrief, Steckbrief oder einem kreativen Beitrag: ein kurzes Video, eine Zeichnung, eine Fotocollage, ein Gedicht oder was Dir sonst zum Thema einfällt. 

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Termine: Friedenscamp in Italien:03.08.–14.08.2020
  • Nachbereitungsseminar in Stuttgart: 23.10.–25.10.2020
  • Unterkunft Italien:  Pania Forata Hostel in Pruno di Stazzema,Via del Teatro, 205, 55040 Pruno (LU), Italien
  • Unterkunft Stuttgart: Jugendherberge Stuttgart International,Haußmannstr. 2770188 Stuttgart
  • Anreise: Gemeinsame An- und Abreise ab Stuttgart
  • Kosten: 250 Euro *
  • Enthaltene Leistungen: Unterkunft, Vollverpflegung, Fahrt Stuttgart-Pruno und zurück, alle Fahrten und Eintritte vor Ort, Reiseorganisation und mehrsprachige Reiseleitung
  • Alter: 17-26 Jahre
  • Projektpartner: Die Anstifter e.V. (Stuttgart), Initiative Lern- und Gedenkort Hotel Silber e.V. (Stuttgart)
  • Veranstalter: Naturfreundejugend Württemberg 
Veranstaltungsinfos
Datum: 03.08.2020 bis 14.08.2020
Reiseziel: Pruno/Italien
Unterbringung: Mehrbettzimmer
Anreise: Gemeinsame An- und Abreise ab Stuttgart
Veranstalter: Naturfreundejugend Württemberg
Alter von: 17
Alter bis: 27
Preis: 250 Euro Euro
Teilnehmer*innen: 20 Teilnehmer*innen
Anmerkungen: Veranstalter: Naturfreundejugend Württemberg
Projektpartner: Die Anstifter e.V. (Stuttgart),
Initiative Lern- und Gedenkort Hotel Silber e.V. (Stuttgart)

Nachbereitungsseminar in Stuttgart: 23.10.–25.10.2020

Tags: Reisen_und_Sport, Internationales, Friedenscamp, Jugendbegegnung, Jugendliche, Freizeiten

 

Ja, ich möchte teilnehmen

Bitte schickt mir die Anmeldeunterlagen! Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

Bitte schickt mir euren Newsletter
Ich habe die Reisebedingungen gelesen
Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen
Hinweis schließen

Cookies helfen der Naturfreundejugend Deutschlands, die Webseite für Dich besser zu gestalten. Wenn Du diese Webseite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.