ACHTUNG: Aufgrund der aktuellen Situation ist unser Büro nur zeitweise besetzt. Es kann deshalb zu Verzögerungen beim Versand der Bestellungen kommen.

[ke:onda] Sag mir, wo liegt Utopia

Ausgabe 2/2019. Es gibt viel, worüber das man sich ärgern kann auf dieser Welt. Doch wie sieht der ideale Gegenentwurf aus? Wie lautet unsere Utopie? Und wie kommen wir dahin?

Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns in dieser Ausgabe der [ke:onda]. Wir suchen die Ursprünge von Utopien und finden diese im antiken Griechenland, auf fernen Inseln und schließlich in der Zukunft. Wir fragen Personen „Was wäre zu geil, um wahr zu sein?“ und lassen uns von einem Bild der Young Utopians inspirieren. Danach nehmen wir die gestalterische Kraft von Utopien unter die Lupe, hören Radio und schauen uns an, wie Bewegungen es eigentlich schaffen, die Welt zu verändern. Zum Schluss werfen wir einen Blick auf die mögliche
Zukunft von Technik und Wildnis.

Herausgeber: Naturfreundejugend Deutschlands

Format: Din A4

Seiten: 21

Hinweis schließen

Cookies helfen der Naturfreundejugend Deutschlands, die Webseite für Dich besser zu gestalten. Wenn Du diese Webseite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.