Besuch in Heidelberg

Bei unserem Austausch waren wir in Heidelberg unterwegs. Gemeinsam haben wir uns die Stadt angesehen und viel Interessantes erfahren. Unterwegs waren wir vor allem in der Bahnstadt, Heidelbergs neuem nachhaltigen Vorzeigeviertel.

Heidelberg gilt als die schönste Stadt Deutschlands. Doch nicht nur die Schönheit ist bemerkenswert. Denn die Stadt engagiert sich an vielen Stellen um Nachhaltigkeit und Klimaschutz.

Unterwegs haben wir uns auch selbst mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigt. In Gruppen stellten wir uns der Frage, wie wir uns die Stadt der Zukunft vorstellen. Danach entwarfen wir auf Papier unsere ideale Stadt.

Das Schloss Heidelberg war dann der krönende Abschluss unseres Besuches. Von oben hatten wir einen wunderschönen Blick auf die Stadt.

Bei unserem deutsch-aserbaidschanischen Austausch im September haben wir die Stadt Heidelberg besichtigt. Dabei haben wir nicht nur vieles über die Stadt erfahren, sondern auch zum Thema Nachhaltigkeit.

Unterwegs waren wir insbesondere am Bahnstadtpfad. Eine Audiotour führte uns dabei durch den jüngsten Stadtteil Heidelbergs - die Bahnstadt. Der Stadtteil gilt als Vorbild für nachhaltiges Bauen, Wohnen und Klimaschutz.

Hinweis schließen

Cookies helfen der Naturfreundejugend Deutschlands, die Webseite für Dich besser zu gestalten. Wenn Du diese Webseite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.