Impressum | Datenschutz

Fortbildung: Umweltpädagogik und Spiele

23.06.2018 – 23.06.2018

Spiele – die einen lieben sie, die anderen weniger… fest steht aber: mit den passenden Spielen kann man nicht nur Spaß haben, sondern auch viel bewirken.

Auf unserer diesjährigen Fortbildung stehen umweltpädagogische Spiele und Spiele zur Förderung und Entwicklung des Teamgeistes im Vordergrund.

Durch Kooperationsaufgaben und Vertrauensspiele soll das Gruppengefühl gestärkt werden. Denn immer wieder kommt es vor, dass du eine Gruppe hast, die sich noch gar nicht kennt; vielleicht ist aber auch der Altersunterschied innerhalb der Gruppe so groß, dass es schwierig scheint, allen gerecht zu werden. Unmöglich, hierfür ein passendes Spiel zu finden? – Nein, solche Spiele gibt es! Mit ihrer Hilfe wollen wir versuchen, aus einem zusammengewürfelten Haufen eine Gruppe zu bilden.

Und im umweltpädagogischen Teil der Fortbildung geht es vor allem um Sinneswahrnehmungen sowie um Aktionen, die auf spielerische Art und Weise ökologische Zusammenhänge bzw. Naturphänomene erklären.

Du wirst neue Spiele kennenlernen, Varianten diskutieren und dabei dein Repertoire erweitern. Wir überlegen, welche Methode wann und für wen geeignet ist und was man als Spielleitung beachten muss.

Dafür werden wir den ganzen Tag lang miteinander spielen, Spaß haben, Aufregung spüren, Spannung erzeugen, Integration fördern, Vertrauen schaffen und Gemeinsamkeiten entdecken.

Spiel mit!

spiel

Diese Veranstaltung ist eine Juleica-Fortbildung

Wann : 23.06.2018

Wo: wird noch bekannt gegeben

Altersgruppe: ab 15 Jahren oder nach Absprache

Reisepreis:

Mitglieder: 15.- Euro

Nichtmitglieder: 45.- Euro

Anreise: individuell/Fahrgemeinschaften

Anmeldeschluss: 30.05.2018

Reiseinfos

Datum: 23.06.2018