Home | Impressum | Kontakt

Workshop: Gestaltung einer nachhaltigen Städtetour in Hannover

23.02.2018 – 24.02.2018

In diesem Jahr haben wir neue Formen von Städtereisen ausprobiert. Statt typischer Wahrzeichen und Shoppingtempel besuchten wir Orte und Pioniere des Wandels. Unsere „Change and the City“-Touren sollten junge Menschen auf die ökologischen und sozialen Probleme der heutigen Städte aufmerksam machen. Aufgrund des großen Interesses und den positiven Rückmeldungen der Teilnehmer*innen aus dem Hannoveraner Umland wollen wir weitermachen und langfristige Angebote für junge Menschen schaffen. Dafür organisieren wir einen Workshop.

Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Multiplikator*innen aus Umweltgruppen, Studentengruppen, Transition Town Initiativen und Co. aus Hannover, Braunschweig und Umgebung, die Lust haben gemeinsam mit uns eine alternative Städtetour durch Hannover zu konzipieren und anzubieten. Der Workshop orientiert sich am Städtetourenkonzept von „Change and the City“ und liefert Hintergrundinformationen zu kontroversen Themen der Stadtentwicklung, sowie eine Methodensammlung. Anschließend wird gemeinsam eine eigene Tour für Hannover entwickelt.
 

Reiseinfos

Datum: 23.02.2018 18:00 bis 24.02.2018 18:00

Unterbringung: Naturfreundehaus Hannover

Anreise: Herrmann- Bahlsen Allee 8, 30655 Hannover

Veranstalter: Bundesgeschäftsstelle

Preis: Kostenfrei Euro

Anmeldung bis: 31.01.2018

Anmerkungen: Wir übernehmen Anreise, Übernachtung und Vollpension.

Schlagworte: Städtereise, Jugendreisen