Home | Impressum | Kontakt

Weiterbildung in Natur- und Erlebnispädagogik 2018 - Abenteuer leiten lernen -

24.03.2018 – 29.09.2019

Die Weiterbildung vermittelt methodische und didaktische Kompetenzen, naturspezifisches Wissen und grundlegende Kenntnisse für die Leitung von Gruppen. Die handlungsorientierten Module befähigen durch eigenes Erleben und Reflexion, die Teilnehmer*innen dazu eigene natur- und erlebnispädagogische Projekte anleiten und durchführen zu können.

Die berufs-oder studienbegleitende Weiterbildung findet in 8 Seminaren, darunter 6 Wochenendkurse und zwei Blockwochen statt.

Inhaltliche Themenschwerpunkte sind:

Zusätzlich erforderlich (Prüfungsleistung):

Die Teilnahme ist ohne Vorkenntnisse möglich. Du solltest jedoch eine hohe Motivation, eine positive Grundhaltung gegenüber neuen Menschen/Erfahrungen, eine durchschnittliche körperliche Ausdauer und Motorik mitbringen, sowie Freude daran in der Natur unterwegs zu sein.

Nähere Infos zur Weiterbildung (Inhhalte, FAQs, Ausrüstungshinweise, Literaturtipps) findest du hier: Weiterbildung_2018

 A K T U E L L: Eine Teilnahme an einem oder mehreren einzelnen Modulen (Modul 2- 6) ist möglich! Preis je Modul 150,- Euro.


Termine (Änderunden der Orte vorbehalten):

24.03.-30.03.2018 Modul 1: "Schlüsselqualifikationen" im Naturfreundehaus Jungbrunnen, Rottweil

 Modul 2: "Natur & Wildnis" Ort und Termin werden noch bekannt gegeben

29.06.-01.07.2018 Modul 3: "Höhle & Seile" Biwakplatz, Bad Urach

12.10.-.14.10.2018 Modul 4: "Kampf & Kunst" im Naturfreundehaus Hirzwald, Sankt Georgen

16.11.-18.11.2018 Modul 5: "Stadt" im Naturfreundehaus Roßhau, Stuttgart-Degerloch

08.02.-10.02.2019 Modul 6: "Winter" im Naturfreundehaus Feldberg

29.05.-02.06.2019 Modul 7: "Expedition", Planung durch Teilnehmer*innen

27.09.-29.09.2019 Modul 8: " Abschluss" im Naturfreundehaus Kniebis, Freudenstadt

Zur Anmeldung: hier

Veranstaltungs-Nr.: L04/18

NaturFreunde-Veranstaltungsticket:
Anreise mit der Deutschen Bahn schon ab 49,50 Euro (einfache Fahrt): hier

Reiseinfos

Datum: 24.03.2018 bis 29.09.2019

Unterbringung: in unterschiedlichen Naturfreundehäusern und Campingplätzen

Anreise: individuell, nach Absprache Fahrgemeinschaften

Veranstalter: Naturfreundejugend Württemberg

Alter von: ab 16 Jahre

Preis: 1.890,-Euro /Mitglieder nur 1.590,- Euro

TeilnehmerInnen mindestens: 12, s. §6 der AGB

Anmerkungen: Leistung: Seminare, Material, Skripte, Praktikum, Supervision, Prüfung, Versicherungen*

Individuelle Kosten: Reisekosten, Verpflegung, Übernachtung, Erste Hilfe-Kurs

Prüfungsleistung: Praktikum (mind. 7 Tage), eigenes Projekt (mind. 3 Stunden), mündliche Projektpräsentation

Abschluss: Teilnahme an den Seminaren & Prüfungsleistung & Erster Hilfe Kurs

Zertifikat: "Zertifizierte*r Natur- und Erlebnispädagoge*in", angelehnt an die Richtlinien des Bundesverbandes für Individual- und Erlebnispädagogik e.V.

Zugangsvoraussetzungen: keine

Ausbildungsleitung: Wendelin Haag (Erlebnispädagoge) mit dem Team der AbenteuerSchule
Kooperation: AbenteuerSchule der NaturFreunde in Baden Württemberg in Kooperation mit der Naturfreundejugend Württemberg
www.abenteuerschule.eu

-----
* aus finanziellen und versicherungstechnischen Gründen, wird eine Naturfreunde-Mitgliedschaft empfohlen.

Schlagworte: Seminare, Weiterbildung