Home | Impressum | Kontakt

Suche

suchen

28.04.2018 – 28.04.2018Seminar

Natur- und umweltpolitische Themen in Publikationen der extrem Rechten

Natur- und Umweltschutzthemen finden sich immer wieder auch in Publikationen von extrem Rechten. Und das nicht ohne Grund: Das Engagement für Umwelt, Natur und Tier ruft in der Mehrheitsgesellschaft Sympathien hervor. So werden demokratiefeindliche und menschenverachtende Positionen und Ideen in die Mitte der Gesellschaft transportiert.

02.06.2018 – 02.06.2018Seminar

Schöne neue Heimat? Nationalchauvinistische und völkische Ideologien im Natur- und Umweltschutz und wie man sich dagegen wehren kann

Die Fachtagung informiert Tätige im Natur- und Umweltschutz, der Jugendverbandsarbeit sowie der Rechtsextremismusprävention über historische und aktuelle Verknüpfungen zwischen Rechtsextremismus und Natur- und Umweltschutz.

08.06.2018 – 10.06.2018Seminar

Juleica-Schulung: Diversität und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit

Die Diversität in unserer Gesellschaft spiegelt sich auch in Kinder- und Jugendgruppen wider. Wir bereiten euch darauf vor, dies bei der Planung, Organisation und Durchführung von Reisen, Freizeiten und anderen jugendverbandlichen Aktivitäten zu berücksichtigen.

31.08.2018 – 01.09.2018Seminar

Heimatschutz – Naturschutz – Umweltschutz: Die völkische Tradition des Umweltschutzes

Das Seminar geht auf die Geschichte des Natur- und Umweltschutzes sowie der Lebensreformbewegung ein, analysiert das Konzept des Heimatschutzes als Teil der rechten Umweltideologie und erläutert die Ansatzpunkte der politischen Rechten in der umweltpolitischen Diskussion.

19.10.2018 – 21.10.2018Seminar

Auf ein Wort und mit klarer Kante. Präventions- und Beratungsarbeit für Jugendliche und junge Erwachsene

Die Fortbildung richtet sich an Aktive im Natur- und Umweltschutz sowie der Kinder- und Jugendhilfe.

10.11.2018 – 11.11.2018Seminar

Zwischen den Zeilen. Von der biologischen Invasion zur neurechten „Umvolkung“

Die Fortbildung richtet sich an Tätige in der Öffentlichkeitsarbeit von Natur- und Umweltschutzverbänden. Untersucht werden gängige Sprachbilder und Begrifflichkeiten auf Anschlussfähigkeit für extrem rechtes Gedankengut.