Home | Impressum | Kontakt

Umweltdetektive

Umweltdetektive sind wachsam. Sie erleben spannende Umweltabenteuer und sind der Natur auf der Spur. Spielen, Erleben und selber Machen sind die Werkzeuge des Umweltdetektivs. So lassen sich die vielfältigen Aktivitäten dieser umweltpädagogischen Aktion beschreiben.

Angesprochen werden aufgeweckte Kids zwischen circa 6 und 12 Jahren, die mehr über ihre Umwelt erfahren möchten. Die natürliche Neugierde dieser Altersgruppe, der Forscher- und Tatendrang ist Grundlage für das Engagement der Naturfreundejugend im Rahmen der Aktion "Umweltdetektive".

Ziele

Ziel der Aktion Umweltdetektive ist es:

  • einen direkten und emotionalen Zugang zur Natur und Lebensumwelt der Kinder zu schaffen sowie der Tendenz entgegen zu steuern, Natur nur noch aus zweiter Hand zu erleben;
  • einen ganzheitlichen Bildungsansatz und ein ganzheitliches Naturverständnis zu verwirklichen. Natur soll mit allen Sinnen und aktiv handelnd wahrgenommen werden. Die Aktion "Umweltdetektiv" möchte der ausschließlichen Vermittlung von Natur über den Kopf eine deutliche Absage erteilen. Spielerische Elemente und die Freude an und in der Natur stehen im Vordergrund;
  • das Selbstbewußtsein von Kindern zu stärken, sie mit eventuellen Zukunftsängsten nicht alleine zu lassen, sondern kindgerechte Handlungs- und Lösungsmuster aufzuzeigen. Grundlage unserer Arbeit ist dabei nicht die Katastrophenpädagogik. Die Furcht vor dem Umweltkollaps als einzige Motivationsgrundlage umweltpädagogischer Arbeit lehnen wir ab. Das Erleben von Natur in ihrer Einzigartigkeit und Schönheit soll Vetrauen und eine positive Grundeinstellung vermitteln.

Methoden

Neben unseren Umweltdetektiv-Aktionskarten, den Faltblättern "Dem Abenteuer auf der Spur" und "Abenteuer Bach" sowie der Arbeitshilfe für Umweltdetektiv-Rallyes und vielem mehr, ist die Herausgabe von Erlebnisbögen zu verschiedenen umweltrelevanten Themen ein Bestandteil unserer vielfältigen Aktivitäten.

Bisher sind folgende Erlebnisbögen erschienen:

  1. Luft
  2. Regenwald
  3. Stadt
  4. Wald
  5. Wasser
  6. Klima & Wetter
  7. Weltall

Die Naturfreundejugend bietet mit ihren Landesverbänden auch Umweltdetektiv-Freizeiten oder Fortbildungen an, die in der Rubrik UNTERWEGS zu finden sind.

Ansprechpartnerin

Larissa Donges: plspasprspispsspsspaspØspnspasptspusprspfsprspespuspnspdspespjspuspgspespnspdsp.spdspes

Schlagworte: Umweltdetektiv, Umweltbildung, Kinder, Naturerlebnis