Home | Impressum | Kontakt

Projekt: Viel.Entfalten

Viel.Entfalten ist ein Projekt der Naturfreundejugend Deutschlands. Es hat eine Projektlaufzeitvon 24 Monaten und endet im Mai 2017.

Ziel des Projektes ist es Jugendliche und junge Erwachsene, die in der Naturfreundejugend Deutschlands organisiert sind, im Hinblick auf gesellschaftliche Diversität zu sensibilisieren. In 3-tägigen Seminaren wurden Vorurteile und Stereotype abgebaut und Kompetenzen vermittelt, die es ermöglichen mit einer zunehmend differenzierten Gesellschaft respektvoll und wertschätzend umzugehen.

Im Rahmen des Projektes wurden auf Grundlage der vermittelten Kompetenzen Freizeiten und Aktivitäten organisiert, die darauf ausgerichtet waren Kindern und Jugendlichen unabhängig ihrer Herkunft/Hautfarbe, ihres Geschlechts, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Sprache u.v.m.Teilnahme und Teilhabe zu ermöglichen. Die organisierten Veranstaltungen wurden kreativ durch die Teilnehmenden selbst begleitet. Die Kreativprodukte werden am Ende des Projektes online zu sehen sein. Zudem wird ein Juleica-Baustein zur Verfügung gestellt der gellschaftliche Diversität und den Umgang mit selbiger in den Mittelpunkt rückt.

Zwei der selbstorganisierten Veranstaltungen hatten den Fokus auf der gleichberechtigten Teilhabe von geflüchteten Kindern und Jugendlichen. Der Landesverband Baden hat in 2016 sein Pfingstcamp so umstrukturiert und organisiert, dass es geflüchteten Kindern und Jugendlichen möglich war dieses Angebot wahrzunehmen. Der Landesverband Bremen organisierte eine Mädchen- und Frauenfreizeit in Berlin mit dem Fokus auf Frauenrechte, Feminismus und HipHop.

Fargen zu Projekt oder zu einzelnen Aktivitäten bitte an Lukas Nicolaisen

Schlagworte: Gefluechtete